Freibadsaison beginnt - Nordbad und Naturbad Angersdorfer Teiche öffnen am Freitag

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Das Nordbad und das Naturbad Angersdorfer Teiche öffnen am Freitag, 18. Mai 2018, die Freibadsaison. Öffnungszeiten und Preise bleiben unverändert. Die Tageskarte kostet ohne Ermäßigung im Nordbad 3,50 Euro, im Naturbad Angersdorfer Teiche drei Euro. Voraussichtlich in der zweiten Junihälfte wird auch das Freibad Saline geöffnet. 

Mit Fluthilfemitteln in Höhe von etwa zwei Millionen Euro saniert die Bäder Halle GmbH dort derzeit noch das Schwimmerbecken. Die Stadtwerke-Tochter hatte 2016 festgestellt, dass dieses leicht abgekippt war. Ein Gutachten bestätigte, dass zeitlich verzögerte Setzungserscheinungen im Nachgang des Hochwassers 2013 einen Schaden verursacht hatten. Analog des bereits 2017 für etwa 1,8 Mio. Euro mit Fluthilfemitteln sanierten Nichtschwimmerbeckens, ist auch das neue Schwimmerbecken aus Edelstahl.

Neu im Saline-Bad sind zwei Startblöcke für Schwimmer, die verschiebbar sind. Ebenfalls neu ist ein zweiter leichter Treppeneinstieg. Für ältere Menschen gibt es zudem eine Senioren-Schwimmbahn, die für die Badeaufsicht schnell zugänglich ist. All jene, die gern zügig ihre Bahnen ziehen, können zwei ‚Sporty-Schnellschwimmbahnen‘ nutzen. Das Schwimmerbecken ist 50 Meter lang, 21 Meter breit, zwei Meter tief und hat insgesamt acht Bahnen.

Öffnungszeiten: Nordbad und Angersdorfer Teiche:
Fr., 18.05.2018, bis Do., 31.05.2018, täglich 10 - 18 Uhr
Fr., 01.06.2018 bis Mi., 08.08.2018, täglich 9 - 20 Uhr
Do., 09.08.2018 bis Fr., 31.08.2018, täglich 9 - 19 Uhr
Sa., 01.09.2018 bis So., 09.09.2018, täglich 10 - 18 Uhr

(Quelle: Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück