Bauarbeiten in der Kleinen Steinstraße starten im Dezember

HWS | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die angekündigten Bauarbeiten der Stadtwerke-Töchter Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) und Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS) in der Kleinen Steinstraße werden am Montag, dem 11. Dezember 2017, beginnen. Die bauvorbereitenden Maßnahmen sind bereits angelaufen. Während der Bauvorbereitung kommt es zu abschnittsweisen Sperrungen der Kleinen Steinstraße.

Der Bauträger HAVAG und die Bauleitung des ausführenden Unternehmens werden die Anlieger der Kleinen Steinstraße gemeinsam mit dem Dienstleistungszentrum Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung der Stadt Halle dazu rechtzeitig und ggf. tagesaktuell informieren. Ab Beginn der Bauarbeiten am 11. Dezember ist die Kleine Steinstraße teilweise für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist durch die Stadt Halle eingerichtet und wird rechtzeitig ausgeschildert.

Hintergrund: Die Arbeiten in der Kleinen Steinstraße bereiten die Modernisierung der Großen Steinstraße im Rahmen des Programms STADTBAHN Halle vor. Im Mittelpunkt der Maßnahme stehen die Ertüchtigung und Instandsetzung der Fahrbahn in der Kleinen Steinstraße, die danach als Umleitungsstrecke während der Modernisierung der Großen Steinstraße genutzt wird. Die anfallenden Bautätigkeiten werden zusätzlich durch die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS) für Tiefbauarbeiten genutzt, um das Abwassersystem für häusliche Abwässer und Regenwasser in der Kleinen Steinstraße zu erneuern. Vorgesehen sind dazu der Neubau eines Mischwasserkanals und die gleichzeitige Erneuerung der bestehenden Hausanschlüsse. Der Kanal wird mittels Bohrverfahren in sechs Metern Tiefe erneuert, um die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten. 

Beitrag Teilen

Zurück