Rainer Robra zum stellvertretenden Vorsitzenden des Kuratoriums der Stiftung Händel-Haus Halle gewählt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Händelhaus | Aktuelles

Am Mittwoch, dem 29. Juni wurde in der Sitzung des Kuratoriums der Stiftung Händel-Haus die vakante Stelle des stellvertretenden Vorsitzenden gemäß Satzung neugewählt.

Rainer Robra zum stellvertretenden Vorsitzenden des Kuratoriums der Stiftung Händel-Haus Halle gewählt

Das Amt übernimmt ab jetzt Rainer Robra, der Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.
Demnach setzt sich das Kuratorium aus folgenden Mitgliedern zusammen:


Vorsitzender: Herr Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale)

Stellvertretender Vorsitzender: Herr Rainer Robra, Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt

Weitere Mitglieder:

Frau Dr. Annegret Bergner, Stadträtin und Vorsitzende des Kulturausschusses der Stadt Halle (Saale)

Herr Siegmund Ehrmann, MdB, Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages

Herr Klaus Froboese, ehemaliger Intendant der Oper Halle

Herr Johann Michael Möller, Hörfunkdirektor MDR, Stellvertreter der Intendantin des MDR

Frau Bettina Quäschning, Prokuristin Investitions- und Marketinggesell-schaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)

Beitrag Teilen

Zurück