2.840 Kartons für guten Zweck

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Spendenaktion | Aktuelles
von Tobias Fischer

In diesem Jahr wurden in Halle (Saale) bereits zum 10. Mal Päckchen für einen guten Zweck gepackt. Engagierte Hallenser riefen zu „Weihnachten im Schuhkarton“ auf

2.840 Kartons für guten Zweck

In diesem Jahr wurden in Halle (Saale) bereits zum 10. Mal Päckchen für einen guten Zweck gepackt. Engagierte Hallenser riefen zu „Weihnachten im Schuhkarton“ auf. Für Bedürftige in Osteuropa wurden kleine Pakete gepackt, Schuhkartons mit Geschenkpapier verkleidet. Gefüllt waren sie vor allem mit Dingen, die dort dringend gebraucht werden wie Schulmaterial, Anziehsachen oder Kosmetikartikel, aber auch Süßigkeiten.

Insgesamt 2.840 Päckchen wurden so in den letzten Wochen gesammelt. Das sind fast 400 weniger als im vergangenen Jahr. Allerdings gab es in diesem Jahr auch ähnlich gelagerte Projekte andere Initiatoren. Und nicht zuletzt steht der Verein hinter „Weihnachten im Schuhkarton“ wegen Missionsarbeit christlich-fundamentalischer Protestanten in der Kritik.

Beitrag Teilen

Zurück