2. d-motion-medienfestival

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Oberbürgermeisterin Ingrid Häußler wird die Teilnehmer aus ganz Deutschland am Donnerstag, 5. Dezember, um 19:00 Uhr im neuen theater begrüßen und im Rahmen der Verleihung des “Hal-Award 2002” den Sonderpreis der Stadt Halle für innovative Multimedia-Projekte übergeben. Durch die Verbindung von Fachtagung und Festival ist es bereits im vergangenen Jahr gelungen, ein breites Publikum anzusprechen und mit dem Zukunftsmedium DVD vertraut zu machen

2. d-motion-medienfestival

Oberbürgermeisterin Ingrid Häußler wird die Teilnehmer aus ganz Deutschland am Donnerstag, 5. Dezember, um 19:00 Uhr im neuen theater begrüßen und im Rahmen der Verleihung des “Hal-Award 2002” den Sonderpreis der Stadt Halle für innovative Multimedia-Projekte übergeben. Durch die Verbindung von Fachtagung und Festival ist es bereits im vergangenen Jahr gelungen, ein breites Publikum anzusprechen und mit dem Zukunftsmedium DVD vertraut zu machen. War die DVD bisher fast ausschließlich der Unterhaltung vorbehalten, gibt es seit neue Anwendungen in Wirtschaft und Wissenschaft. “E-Learning” – das interaktive Lernen mit dem Computer – führt zu Veränderungen in der Wissensvermittlung. Beim Festival wird die hallesche Firma vr-fabrik die Lernsoftware “Stark in unserer Lernwerkstatt” vorstellen, die den interaktiven Unterricht mit behinderten Schülern verbessern soll. In den Spielstätten des neuen theaters und in der Galerie Moritzburg gibt es während des gesamten Medienfestivals experimentelle Filme, interaktive Computerspiele und Animationen. In der Moritzburg wird bis zum 9. Dezember “Westausgang”, eine DVD-Installation von Angela Zumpe gezeigt. Ziel der Veranstalter Red Onion und Werkleitzgesellschaft e. V. ist es, die Anwendungsvielfalt des Mediums DVD in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und gleichzeitig den Ruf des Multimediastandortes Halle zu stärken. (Quelle: Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück