Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

20.04.2017, 22:10 Uhr von Thomas Kämmer

Bad Dürrenberg

Wasserkraftwerk an der Saale

Seit August 2014 baut die Firma Huning Umwelttechnik GmbH & Co.KG aus Melle, der Partnerstadt von Bad Dürrenberg, am Wehr und somit an einem historischen Ort in Bad Dürrenberg, ein neues Wasserkraftwerk. Rund 6 Millionen Euro werden so in erneuerbare-Energie aus dem Wasser investiert.

Bereits vor 250 Jahren stand an gleicher Stelle ein Salz-Brunnen mit Hebeanlage zur Förderung von Sole. Das Wehr nutzte man damals als Flößplatz für Holz, welches zu beheitzen der Siedepfannen benötigt wurde. In Jahre 1850 kam dann eine Kraftwerks-Turbine zur Erzeugung von Gleichstrom hinzu, wodurch die Nutzung von Holz als Brennstoff reduziert wurde. Im Laufe der Jahre baute man die gesamte Anlage mehrfach um- und aus und 1990 schließlich ab.

Bei den Tiefbauarbeiten auf der 200 m x 100 m großen Baustelle, fand man zwei Granaten, von denen eine vor Ort gesprengt werden konnte, Die Metall Turbinen des alten Wasserkraftwerkes aus dem Jahr 1905, das noch bis in die 70er Jahre in Betrieb war, wurde in den späten 80er Jahren abgerissen.

Im Technikgebäude mit seiner Klinkerverkleidung im Industriebaustil und seinen alten historischen Fenstern das sich gut in das historische Stadtbild einpasst, drehen sich drei Turbinen mit einer Geschwindigkeit von 100 Umdrehungen pro Minute, die je einen Generator mit einer Leistung von 300 Kilowattstunden antreiben. Eine von der Firma Huning Umwelttechnik GmbH & Co.KG entwickelte Rechenreinigungsanlage schützt die Turbinen vor Beschädigungen durch Treibgut, vom Plastikmüll bis zum Baumstamm.

Neben dem Technikgebäude wartet auch eine Fischtreppe auf die Wanderfische. Früher war die Saalefischerei berühmt für: Aale, Atlantischen Lachs, Brassen, Gründlinge, Meerforellen, Neunaugen, Seebarsche, Störe und Welse.

Mit Blick auf die Historie der Anlage, wird mit dem neuen Kraftwerk im Industriebaustil der 20er-Jahre entstehen.

Bildergalerie

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

21.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Umland

Bevor Anfang Juli die Baufahrzeuge zur Sanierung der A 38 zwischen den Anschlussstellen (AS) Merseburg-Süd und Leuna anrücken, wird bereits am Freitag (23.06., ca. 7 Uhr) die dafür erforderliche Verkehrsführung eingerichtet. Verkehrsteilnehmer müssen sich hier bis Ende voraussichtlich Ende September auf Behinderungen einstellen. Besonders freitags – vor allem an den Nachmittagen – und zu Wochenbeginn ist in diesem Bereich mit Rückstaus zu rechnen.

 

Weiterlesen …

21.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Saalekreis | Umland

Der 23. Band der Reihe „Heimat Jahrbuch Saalekreis 2017“ ist fertig. Das Buch ist u.a. im Museum Petersberg und anderen bekannten Verkaufsstellen zu einem Preis von 6,50 Euro je Buch erhältlich.  

Weiterlesen …

21.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sangerhäuser Arschplatschermeisterschaft | Umland

Am Freitag, dem 23.06.2017 werden im Stadtbad Sangerhausen die 87 Jahre alten Mauern wieder zum
beben gebracht. An diesem Tag findet im Stadtbad die Sangerhäuser Arschplatschermeisterschaft, unter
freien Himmel statt.

Weiterlesen …

20.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Mansfeld-Südharz | Umland

Das Land fördert auch weiterhin das Schaubergwerk in Wettelrode. Zur digitalen Dokumentation der Mineraliensammlung können für dieses Jahr 10.000 Euro Fördermittel abgerufen werden. Das teilte der CDU-Landtagsabgeordnete und Minister André Schröder mit. Bis spätestens November müsse die letzte Tranche abgefordert werden.

 

Weiterlesen …

20.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Umland

Mit Bescheiden im Juni 2017 hat Finanzminister André Schröder zwölf Städten und Gemeinden im Land Zuweisungen aus dem Ausgleichsstock zum Ausgleich einer besonderen Härte bei der Durchführung des Finanzausgleichsgesetzes in Höhe von insgesamt rund 1,7 Millionen Euro bewilligt. 

Weiterlesen …

16.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Schwimmhalle Sangerhausen | Umland

Schwimmen, Saunieren, Wohlfühlen – so lautet das Motto der neuen Schwimmhalle Sangerhausen, die am 1. Juli 2017 unter dem neuen Namen SaWanne wiedereröffnen wird. Um 10 Uhr wird der erste Badegast an diesem Tag in der SaWanne begrüßt. Olaf Wüstemann, Geschäftsführer der Bädergesellschaft, und Maskottchen Frieda Frosch freuen sich bereits auf die Wiedereröffnung.

Weiterlesen …

05.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Leipzig | Umland

Im Vorfeld schon viel gelobt und kommentiert fand auch in diesem Jahr das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig statt. Teilnehmer aus vielen Ländern kommen zu diesem Ereignis in unsere Nachbarstadt nach Leipzig und bringen ihre Anschauung eindrucksvoll zum Ausdruck. 

Weiterlesen …

01.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Umland

Gleich nach Pfingsten (Dienstag, 06.06.) beginnen zwischen Farnstädt und der A 38-Anschlussstelle (AS) Eisleben (Landkreis Mansfeld-Südharz und Saalekreis) die Arbeiten zum umfangreichen Ausbau der Bundesstraße (B) 180. 

Weiterlesen …

01.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Lutherstadt Eisleben | Umland

Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder übergab heute einen STARK V-Förderbescheid in Höhe von 1.991.763,00 Euro an die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben, Jutta Fischer.

Weiterlesen …

31.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sangerhausen | Umland

Melanie Braun ist am Mittwoch als Direktorin des Amtsgerichts Sangerhausen in ihr Amt eingeführt worden. Justizministerin Anne-Marie Keding gratulierte der 51jährigen Juristin und wünschte ihr viel Erfolg bei der Amtsführung. 

Weiterlesen …

30.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Artenschutz | Umland

Porsche engagiert sich für den Natur- und Artenschutz an seinem Leipziger Standort: Der Sportwagenhersteller siedelt auf seiner Beweidungsfläche im werkseigenen Offroad-Gelände 25 Bienenvölker mit jeweils rund 60.000 Tieren an. Insgesamt 1,5 Millionen Honigbienen finden auf der 40 Hektar großen naturbelassenen Ökofläche eine neue Heimat.

Weiterlesen …

18.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Flughafen Leipzig/Halle | Umland

Besucherservice des Flughafens Leipzig/Halle bietet neue Tour für Feuerwehrbegeisterte an

Der Besucherservice des Flughafens Leipzig/Halle bietet am 3. Juni um 17 Uhr eine spezielle Besichtigungs-Tour für Feuerwehrfans an. Bei der zweistündigen Tour können Gäste eine Löschvorführung im Feuerwehrausbildungszentrum Fire Training live erleben und einen Blick hinter die Kulissen der Werkfeuerwehr des Flughafens Leipzig/Halle werfen. Dabei erfahren sie viel Wissenswertes über das Geschehen am Flughafen und die speziellen Anforderungen an die Werkfeuerwehr.

Weiterlesen …

10.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Merseburg | Umland

Dass sich gute Ausdauer nicht nur beim Langlauf bewährt, können Kunst- und Kulturinteressierte an der Domstraßengalerie 2017 in Merseburg selbst miterleben.

Weiterlesen …

09.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt/Berlin | Umland

Die Bundesanwaltschaft hat heute  aufgrund von Haftbefehlen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 4. Mai und 5. Mai 2017 den 30-jährigen syrischen Staatsangehörigen Abdulmalk A. sowie den 23-jährigen syrischen Staatsangehörigen Mousa H. A. in Berlin und Sachsen-Anhalt festnehmen lassen. Zudem wurden die Wohnungen der Beschuldigten durchsucht.

Weiterlesen …

05.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

MSH | Umland

Am Montag (08.05.) beginnen nördlich von Sangerhausen bei Wettelrode (Landkreis Mansfeld-Südharz) die Arbeiten zum Ausbau des Verkehrsknotens, wo die Landesstraße (L) 230 und L 231 aufeinander treffen. „Das Land investiert knapp eine halbe Million Euro in das Vorhaben“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor dem Baustart. 

Weiterlesen …