Im Planetarium Halle (Saale)

Neuer Name für das Planetarium ist gefunden | Halle - Gestern und Heute
von Manfred Boide

Nach einigen Diskussionen im Stadtrat und in der Öffentlichkeit hat das Planetarium nun einen Namen, „Planetarium Halle (Saale)“. Die Zeit wird es zeigen, ob es so bleibt.

Zunächst ist erst einmal wichtig, dass das Planetarium zu Ende gebaut wird. Denn im Herbst soll ja Eröffnung sein. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun.

Derweil wird auf der obersten Plattform ein aus verzinktem Stahl bestehender „Umgang bzw. Laufgang“ installiert, der voraussichtlich für technische Wartungsarbeiten eingerichtet wird. Die schweren Teile werden dazu mit einem Autokran von außen eingehoben, an der oberen Außenkante des Rundells eingebaut und miteinander verschweißt. Im Innenraum sind immer mehr technische Installationen zu sehen, die für einen reibungslosen Betrieb des Planetariums vonnöten sind. 

[Fortsetzung folgt]

Beitrag Teilen

Zurück