Die andere Hälfte!

Sanierung der Steinmühlenbrücke | Halle - Gestern und Heute
von Manfred Boide

Die zweite Hälfte der Steinmühlenbrücke wird nach etwa der gleichen Technologie saniert wie der bereits fertiggestellte Teil. Der Brückenbogen ist neu mit Isolierungsschichten und einer Betonschicht belegt. Derzeit werden die Metallstreben und Anker aus Bewehrungsstahl eingebracht, die dann in einen Betonblock eingegossen werden.

Beitrag Teilen

Zurück