22.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Gurtband schneidet in Bauch ein / Innere Verletzungen möglich

Wer sich mit dickem Wintermantel oder molliger Daunenjacke hinters Steuer setzt, gefährdet aufgrund des nicht optimal anliegenden Gurts seine Sicherheit. Dies hat eine Demonstration des ADAC mit Dummys auf einem Gurt-Schlitten eindrucksvoll gezeigt.

Weiterlesen …

22.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Tipp | Verbraucher

Egal ob Weihnachten, Ostern, Valentinstag oder Geburtstag: Ein passendes Geschenk zu finden ist keine leichte Aufgabe. Vasen, Socken, Nippes, Selbstgestricktes: Alles schon einmal dagewesen und nicht sehr originell. Deshalb gibt es dieser Tage einen interessanten Trend: Event-Geschenke sollen Abhilfe schaffen und das Schenken und Beschenktwerden wieder zum Erlebnis machen.

Weiterlesen …

20.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Autokostenvergleich | Verbraucher

Trotz zehnjähriger Steuerbefreiung und günstigerem Strom rechnet sich derzeit nur der BMW i3: Alle anderen Elektroautos sind pro Kilometer immer noch deutlich teurer als vergleichbare Diesel und Benziner

Wer ein Elektroauto kauft, ist zwar zehn Jahre lang von der Kfz-Steuer befreit und soll in Zukunft auch von Sonderparkplätzen, günstigeren Parkgebühren und einer Fahrerlaubnis für Busspuren profitieren: Bei der Rentabilität, sprich den Autokosten pro Kilometer, können die meisten Stromkarossen aber noch immer nicht mit vergleichbaren Diesel- oder Benziner-Modellen mithalten. Im aktuellen ADAC Autokostenvergleich schafft dies mit dem BMW i3 nur ein einziges Elektroauto.

Weiterlesen …

18.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Feuerwerksschäden | Verbraucher

Trotz alljährlicher Warnungen passieren jedes Jahr zu Sylvester Schäden durch Feuerwerkskörper. „So manche Feuerwerksschäden werden dabei von einer Versicherung gezahlt“ klärt Jürgen Buck, Vorstand der Verbraucherorganisation GELD UND VERBRAUCHER e.V. (GVI), auf. 

 

Weiterlesen …

18.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Weihnachtspost | Verbraucher

In der Vorweihnachtszeit werden Paketsendungen besonders häufig beim Nachbarn abgegeben. Der Versand von Selbstgebackenem, Aufmerksamkeiten und Geschenken boomt. Kein Wunder, dass die Paketzusteller die Sendungen gerne beim ersten Anlauf loswerden möchten. In vielen Fällen erhält der Empfänger keine Benachrichtigung oder ist damit erst gar nicht einverstanden. Doch ist die Abgabe beim Nachbarn überhaupt erlaubt und welche rechtlichen Konsequenzen ergeben sich, wenn der Nachbar die Sendung dort (aus Versehen) beschädigt oder sie verloren geht? Diese Fragen beantworten ARAG Experten.

Weiterlesen …

18.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Info | Verbraucher

ADAC Ski, Helme und Koffer mit Decke und Gurten richtig sichern / Fahrverhalten beim Transport von Dachboxen anpassen 

Bei einem Unfall im Skiurlaub kann Wintergepäck schnell gefährlich werden: Ski bohren sich in Rückenlehnen, Skistiefel treffen Köpfe, Insassen werden schwer verletzt. Denn ein ungesicherter Koffer, der ca. 20 Kilogramm wiegt, trifft bei einem Crash mit Tempo 50 mit einer Wucht von bis zu einer Tonne auf.

Weiterlesen …

18.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Info | Verbraucher

Bei jedem zehnten Verkehrsunfall spielt Unachtsamkeit durch Ablenkung eine entscheidende Rolle 

Intensive Gespräche mit Beifahrern führen, CDs wechseln, schreiende Kinder auf dem Rücksitz beruhigen oder einfach nur den eigenen Gedanken nachhängen – jeder Autofahrer hat schon Situationen erlebt, in denen er nicht bei der Sache war.

Weiterlesen …

17.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Hinweis | Verbraucher

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern es kommt auch oft zu Wohnungsbränden. Insbesondere durch fahrlässig brennende Kerzen auf trockenen Zweigen von Adventskränzen und Weihnachtsbäumen. „Durch Fahrlässigkeit kann es in sekundenschnelle zu Schwelbränden bis hin zu lodernden Wohnungsbränden kommen“, warnt Jürgen Buck, Vorstand der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI). Gefährdet ist nicht nur das Leben der Liebsten, sondern auch der Versicherungsschutz des Eigentums.

Weiterlesen …

16.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Weihnachtsurlaub | Verbraucher

Der heißersehnte Weihnachtsurlaub naht. Viele Deutsche brechen bereits vor den Feiertagen in die Skiregionen der EU-Länder, z. B. Österreich, Italien, Frankreich, Polen etc., auf. Für die Fahrt mit dem Kfz gilt es einiges zu beachten. Neben Schneeketten, Abschleppseil, Enteiser, etc., sollten die Urlauber ihre Kfz-Papiere und Führerscheine bereithalten. Besitzer alter Führerscheine sollten zudem einen Textauszug zur EU-Führerscheinrichtlinie mitnehmen.

Weiterlesen …

16.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC | Verbraucher

ADAC: Zweckbindung für Straße fehlt

Die beiden Gesetzentwürfe, die Verkehrs- und Finanzministerium dem Bundeskabinett am Mittwoch vorlegen werden, enthalten zwar die Zusage, dass kein inländischer Autofahrer durch eine Pkw-Maut finanziell belastet wird. Der Club erwartet jedoch, dass diese Zusage nicht nur für die Einführungsphase, sondern auch für die Zukunft gilt. ADAC Vizepräsident für Verkehr Ulrich Klaus Becker: „Mit der Infrastrukturabgabe schafft die Bundesregierung ein neues Instrument zur Generierung weiterer Einnahmen von den Autofahrern. Leider kann dies auch sehr schnell und einfach zu finanziellen Mehrbelastungen der deutschen Autofahrer führen.“

Weiterlesen …

15.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ARAG Information | Verbraucher

Neun Jahre später als ursprünglich geplant wird die elektronische Gesundheitskarte nun Pflicht. Die alte Krankenversicherungskarte (KVK) ohne Chip und Foto hat Ende des Jahres endgültig ausgedient. Vom 1. Januar 2015 an gilt in Deutschland nur noch die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK).

Weiterlesen …

15.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Reisebuchungen | Verbraucher

ARAG Experten erläutern ein aktuelles Urteil des BGH

Die von vielen Reiseveranstaltern in ihren AGB geforderten Anzahlungen auf den Reisepreis sind besonders bei kurzfristigen Reisen oft zu hoch. Verbraucherschützer haben dagegen geklagt und Recht bekommen. Reiseveranstalter dürfen jetzt nur noch in Ausnahmefällen mehr als 20 Prozent Anzahlung für kurzfristige Pauschalreisen verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (Az.: X ZR 85/12). ARAG Experten erläutern das Urteil.

Weiterlesen …

15.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Kindesunterhalt 2015 | Verbraucher

Mehr Selbstbehalt - unveränderte Unterhaltssätze

Zum 01.01.2015 tritt die neue Düsseldorfer Tabelle in Kraft. An dieser vom OLG Düsseldorf regelmäßig herausgegeben Leitlinie orientieren sich bundesweit die Gerichte, wenn es um Fragen zum Thema Kindesunterhalt geht.

Weiterlesen …

15.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Information | Verbraucher

Ab jetzt beginnt die Winterstausaison      

Die ruhige Zeit auf den Autobahnen ist vorbei: Am kommenden Wochenende beginnen – außer in Bayern – in allen Bundesländern die Weihnachtsferien. Obwohl die ganz langen Staus noch ausbleiben werden, erwartet der ADAC für den Freitagnachmittag und den Samstag starkes Verkehrsaufkommen in den Ballungsräumen und auf den Fernstraßen. 

Weiterlesen …

15.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Geld und Verbraucher | Verbraucher

Zwei unmissverständliche Urteile wurden am 13.05.2014 vom Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe gefällt. Bankkunden können die unrechtmäßig erhobenen Kreditbearbeitungsgebühren von ihrer Bank zurückfordern. Leider verweigern einige Banken, trotz der zwischenzeitlich vier gefällten Urteilen zugunsten der Kreditnehmer, mit dubiosen Ausreden die Erstattung der Gebühren. Auch nehmen sie teilweise nicht klar Stellung, ob sie auf die Einrede der Verjährung verzichten oder reagieren überhaupt nicht. 

Weiterlesen …

12.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

20 Prozent aller getöteten Pkw-Insassen waren nicht angeschnallt / ADAC: Sicherheitsgurt ist der Lebensretter Nummer eins

Viele Menschen, die als Pkw-Insassen bei einem Verkehrsunfall getötet wurden, könnten noch am Leben sein, wenn sie sich angeschnallt hätten. Eine Abfrage des ADAC bei den zuständigen Landesministerien im Frühjahr dieses Jahres zur Anschnallquote bei tödlich Verunglückten ergab, dass etwa jeder fünfte Getötete nicht vorschriftsmäßig gesichert war. 

Weiterlesen …

12.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Nachgeforscht | Verbraucher

BMEL fördert Forschungsprojekte, um Falschetikettierung besser zu erkennen: Ist wirklich immer drin, was draufsteht?

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert im Rahmen seines Programms zur Innovationsförderung Vorhaben, die unter anderem die Herkunft und die Prozessqualitäten von Lebensmitteln überprüfbar machen. Kommt ein Lebensmittel oder eine Zutat tatsächlich aus der angegebenen Region und ist - mit Blick auf die Herkunftsangabe aber auch den Herstellungsprozess - wirklich drin, was draufsteht?

Weiterlesen …

12.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

BMEL | Verbraucher

Klarheit bei Klebeschinken, Transparenz bei Allergenen, Hinweise auf Energydrinks, Infos zu Einfrierdatum und Nanomaterialien sowie einheitliche Bedingungen für den freien Warenverkehr: Dies alles bringt die am 13.Dezember 2014 in Kraft tretende Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV). "Sie ist ein Meilenstein für mehr Klarheit und Wahrheit bei der Aufmachung und Kennzeichnung von Lebensmitteln und sorgt an vielen Stellen dafür, dass die Menschen besser erkennen, was in den Lebensmitteln enthalten ist", sagte der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt, zur neuen Verordnung. 

Weiterlesen …

12.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Information | Verbraucher

Zu wenig, zu viel und falsches Motoröl können schaden /Die Vorgaben des Fahrzeugherstellers immer beachten

Wer gut schmiert, fährt gut. Damit der Motor eines Fahrzeugs stets ausreichend Öl hat, sollte der Fahrer immer die Hinweise des Fahrzeugherstellers beachten. Der ADAC rät, den Ölstand in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren. Dies gilt in erster Linie bei häufigen Kaltstarts im Stadt- und Kurzstreckenverkehr und bei einer Fahrleistungen von mehr als 1 000 Kilometern im Monat. Im Kurzstreckenbetrieb wird das Öl nicht ausreichend warm und es kann zu einer schädlichen Ölverdünnung kommen.

Weiterlesen …

12.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Stichprobe | Verbraucher

ADAC Stichprobe in 20 spezialisierten Werkstätten: Bei der günstigen Reparatur-Variante gibt es große Unterschiede bei Preis und Qualität

Mit Smart-Repair lassen sich bei kleineren Schäden wie Dellen oder Kratzern größere Reparaturen umgehen und oftmals einige hundert Euro sparen. Allerdings können Qualität und Preise bei spezialisierten Werkstätten stark variieren.

Weiterlesen …

12.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Information | Verbraucher

Wer seine Kfz-Versicherung zum Jahresanfang günstiger haben will, muss nicht unbedingt den Versicherer wechseln. Der bisherige Beitrag lässt sich auch ohne Kündigung durch Mitteilung von geänderten Einstufungsmerkmalen senken, darauf macht die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V.(GVI) aufmerksam.

 

Weiterlesen …

10.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Verbraucher regelmäßig überrascht | Verbraucher

Auch Marken dürfen nicht irreführend sein.

Verbraucher legen beim Einkauf zunehmend Wert auf die regionale Herkunft der Lebensmittel. Darauf reagieren Handel und Hersteller mit zahlreichen Labels und Siegeln. Die bieten aber nicht immer eine klare Orientierung für Verbraucher, wie die Erfahrungen der Verbraucherzentrale aus der Beratung und Verbraucherbeschwerden zeigen. 

Weiterlesen …

10.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Verbraucherzentrale | Verbraucher

Verbraucherzentrale rät zunächst zur Besonnenheit

Wieder einmal eine Gesetzesänderung im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung: Zum 1. Januar 2015 tritt das Gesetz zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FQWG) teilweise in Kraft. 

Weiterlesen …

10.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Was ist erlaubt? | Verbraucher

Ultimative Weihnachtsdekoration, Geschmacksverirrung oder Sicherheitsrisiko?

An Hausfassaden, auf Balkonen und in den Vorgärten blinkt, funkelt und strahlt es mancherorts fast so hell wie in Las Vegas. Nicht jeder kann sich über den fassadenkletternden Weihnachtsmann und flackernde Blinklichtattacken freuen. Was erlaubt ist, wissen ARAG Experten.

Weiterlesen …

10.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Tiere unterm Tannenbaum? | Verbraucher

Der Wunsch nach einem tierischen Freund ist vor allem bei vielen Kindern sehr groß. Pädagogen befürworten dies in den meisten Fällen, denn das Leben mit einem Haustier hat für die Entwicklung der Kinder nur Vorteile. Trotzdem sollte die Anschaffung eines Welpen, eines süßen kleinen Kätzchens oder eines anderen Kleintieres wohl überlegt sein. ARAG Experten warnen daher: Haustiere sind keine Weihnachtsgeschenke! Viele Eltern stellen nämlich nach nur wenigen Wochen fest, dass sich die Kinder nicht der erhofften Verantwortung stellen.

Weiterlesen …

10.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Hinweis | Verbraucher

Dass sich die Beiträge für viele Kfz-Versicherungen im Jahr 2015 erhöhen, ist zwischenzeitlich bekannt. Wer die Kfz-Versicherung deswegen wechseln möchte und den üblichen Stichtag für die Kündigung Ende November versäumt hat, hat jedoch mit dem Sonderkündigungsrecht nach Beitragserhöhung eine zweite Chance, darauf macht die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) aufmerksam.

Weiterlesen …

08.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Information | Verbraucher

Trubel in den Innenstädten – freie Fahrt auf den Autobahnen       

Am dritten Adventswochenende wird der Andrang auf Weihnachtsmärkte und Geschäfte in den Ballungszentren noch größer sein als an den Wochenenden zuvor.

Weiterlesen …

08.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Umwelt | Verbraucher

Deutschland ist Spitzenreiter in Sachen Mülltrennung und trotzdem gibt es immer noch viele Produkte, die auch bei uns oft fälschlicherweise im Hausmüll landen. Wie einfach die richtige Entsorgung eigentlich ist, können Sie hier nachlesen.
Leider sieht man in den Medien immer wieder Gewässer, Wälder und Strände, die voll von entsorgtem Müll sind.

Weiterlesen …

05.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Schnee und Eis | Verbraucher

Experten über die allgemeinen Räum- und Streupflichten

Am 01. Dezember war meteorologischer Winterbeginn. In Deutschland gab es bisher jedoch nur im äußersten Süden sowie in den Höhenlagen der Mittelgebirge nennenswerte Schneefälle. Graupel, Raureif und vor allem das gefürchtete Blitzeis haben aber vielerorts schon für Verdruss gesorgt. Wie jedes Jahr, wenn der erste Schnee gefallen ist oder die Straßen vereist sind, entbrennen wieder hitzige Debatten darüber, wer, wann, wo und in welchem Umfang das kalte Weiß beseitigen muss.

Weiterlesen …

05.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Wer kurzfristig Bargeld braucht, kann es von einem Pfandleiher bekommen. Ein Pfandkredit ist für jedermann zu jeder Zeit möglich. Der Vorteil ist, dass man keine Schulden macht, sondern ausschließlich mit seinem Pfand haftet. Doch wie bei allen Geldgeschäften sollte man sich auch beim Pfänden gut über die Konditionen informieren.

Weiterlesen …