Vorsicht vor falschen AWO-Mitarbeitern

Merseburg | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Laut Information aus der Bevölkerung sind offenbar Betrüger*innen in Merseburg und gegebenenfalls Umgebung unterwegs, die sich als Mitarbeiter*innen der Arbeiterwohlfahrt ausgeben. Sie versuchen, sich Zutritt zur Wohnung zu verschaffen und direkt vor Ort Geld einzusammeln, für angebliche Spendenzwecke.

Die AWO Halle-Merseburg weist ausdrücklich darauf hin, dass die Arbeiterwohlfahrt keinerlei Geschäfte dieser Art durchführt und Bürgerinnen und Bürger niemanden in die Wohnung eintreten lassen sollen.

Es empfiehlt sich in diesem Fall die Polizei zu informieren.

Beitrag Teilen

Zurück