Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

14.04.2016, 20:38 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Veranstaltungen

Franckesche Stiftungen im Mai

Die Franckeschen Stiftungen laden im MAI 2016 zu folgenden Veranstaltungen ein;

Ausstellungen

 

Sonderausstellung

ANDREAS HERZAU #francke. Ein fotografischer Essay über die Franckeschen Stiftungen

20. März bis 25. September 2016

Historisches Waisenhaus

Eintritt: 6 €, erm. 4 €, bis 18 Jahre Eintritt frei

 

Kabinettausstellungen

Alte Bibeln in 100 Sprachen

22. April bis 16. Oktober 2016

Historische Bibliothek

Eintritt: 6 €, erm. 4 €, bis 18 Jahre Eintritt frei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen und Führungen

 

Dienstag, 3. Mai, 17.30 Uhr
Bibeldienstag mit Pfarrer Eckart Warner

Francke-Wohnhaus, Bibelmansarde, Eintritt: frei

 

Donnerstag, 5. Mai, 16.00 Uhr

Führung durch die Orthodoxe Hauskirche zum Heiligen Kreuz

Treffpunkt: Haus 24

 

Samstag, 7. Mai, 11.00 Uhr
Der Stifter und sein Werk

Führung durch die Franckeschen Stiftungen

Eintritt: 6 €, Führungszuschlag 2 €/Person

Treffpunkt: Francke-Wohnhaus, Haus 28

 

Dienstag, 10. Mai, 17.30 Uhr
Bibeldienstag mit Pfarrer Eckart Warner

Francke-Wohnhaus, Bibelmansarde, Eintritt: frei

 

Mittwoch, 11. Mai, 16.00 Uhr

Kinderschreibworkshop

Meine Welt von Morgen – Schulschreibertexte von und mit Dirk Bierbaß

Krokoseum

 

Samstag, 14. Mai, 11.00 Uhr
Der Stifter und sein Werk

Führung durch die Franckeschen Stiftungen

Eintritt: 6 €, Führungszuschlag 2 €/Person

Treffpunkt: Francke-Wohnhaus, Haus 28

 

Mittwoch, 18. Mai bis Sonntag 22. Mai

Reformation – Education – Transformation

International Twin Consultation

Historisches Waisenhaus und Gelände

 

Donnerstag, 19. Mai, 18.00 Uhr

Theaterführung

Der Besuch des preußischen Königs

Nach der historischen Mitschrift von 1713 mit Matthias Brenner (Regie und Chronist), David Kramer (Francke) und Hilmar Eichhorn (König)

Historisches Waisenhaus

 

 

Freitag, 20. Mai bis Samstag, 21. Mai

Nachwuchstagung 2016 der Historischen Kommission zur Erforschung des Pietismus und der Franckeschen Stiftungen zu Halle

Ausgerichtet vom Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Studienzentrum, Haus 24

 

Samstag, 21. Mai, 11.00 Uhr
Der Stifter und sein Werk

Führung durch die Franckeschen Stiftungen

Eintritt: 6 €, Führungszuschlag 2 €/Person

Treffpunkt: Francke-Wohnhaus, Haus 28

 

Montag, 23. Mai bis Freitag, 27. Mai

Hier leben wir. Fotoworkshop mit Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund aus der Sekundarschule August Hermann Francke und der Latina unter Anleitung des Dokumentarfotografen Andreas Herzau

Gelände

 

Dienstag, 24. Mai, 17.30 Uhr
Bibeldienstag mit Pfarrer Eckart Warner

Francke-Wohnhaus, Bibelmansarde, Eintritt frei

 

18.00 Uhr

Hallenser Gespräch mit Wolf von Lojewski

Paul Raabe Saal

 

Mittwoch, 25. Mai, 15.00 Uhr

Kaffeetafel des Forums der Franckeschen Stiftungen und Geburtstagsfeier für den Stadtsingechor

Historischer Lindenhof und Historisches Waisenhaus

 

16.30 Uhr

Führung durch die Ausstellung „ANDREAS HERZAU#francke. Ein fotografischer Essay über die Franckeschen Stiftungen“ mit dem Künstler

Historisches Waisenhaus

 

Donnerstag, 26. Mai, 18.30 Uhr

23. Solistenabend des Musikzweiges der Latina August Hermann Franckesche Stiftungen Halle Konzert des Freundeskreises der Franckeschen Stiftungen

Freylinghausen-Saal

 

Samstag, 28. Mai, 10.00 Uhr

Alle mal herhören!

Landesausscheid des deutschlandweiten Vorlesewettbewerbes des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für kleine Leseratten und Bücherwürmer, in Kooperation mit der Buchhandlung Molsberger aus Halle.

Krokoseum

 

11.00 Uhr
Der Stifter und sein Werk

Führung durch die Franckeschen Stiftungen

Eintritt: 6 €, Führungszuschlag 2 €/Person

Treffpunkt: Francke-Wohnhaus, Haus 28

 

Dienstag, 31. Mai, 17.30 Uhr
Bibeldienstag mit Pfarrer Eckart Warner

Francke-Wohnhaus, Bibelmansarde, Eintritt frei

 

 

 

 

 

Veranstaltungen im Krokoseum

 

Am Nachmittag wird im Krokoseum ein themengebundenes kulturpädagogisches Programm für Kinder angeboten. Hierfür werden z.T. externe Gäste und Fachleute wie Autoren, Künstler oder Handwerker eingeladen.

 

Die Angebote sind in dieser Zeit verbindlich für den Besuch im Krokoseum. Alle Tagesprogramme gelten das ganze Jahr über und sind kostenfrei.

 

Wochenprogramm

 

Montag,14.0015.00 Uhr              

Spielezeit - Puzzeln, Spielen, Spaß haben

 

15.00–16.30 Uhr

Nähwerkstatt

 

16.30–18.00 Uhr

Kinderladen: „Sesam öffne dich!“

abwechslungsreicher Vorschultag für Eltern mit Kleinkindern bis 6 Jahre Kleinkindkunstwerkstatt, Musik, Rhythmik und Spiel

 

17.00–18.00 Uhr

Leseclub-Besuch der Lesefee

Geschichten, Sprachspiele und Allerlei rund um Bücher und das, was sich zwischen zwei Buchdeckeln versteckt

 

Dienstag,14.0015.00 Uhr            

Kreativwerkstatt - Klecksen, Kleben, Malen

 

15.00–16.00 Uhr

Papierwerkstatt

 

16.00–18.00 Uhr

Das dampfende Wunderkammerlabor

Naturwissenschaft und Experimente für Kinder im Museum

 

Mittwoch, 15.00–16.00 Uhr

Holzwerkstatt

 

16.00–18.00 Uhr

BuchkinderWerkstatt

Matschmelone, Lutschzitrone, Lachkanone

Sprache, Literatur und Illustration für Kinder mit der Lesefee und Kinderbuchautoren

 

Donnerstag, 14.00–18.00 Uhr

Kultureller Kinderfreitisch

Kochen wie zu Franckes Zeit, gesunde Leckereien an feiner Tafel, Musik und Rezitation.

Ein kulturelles Tischvergnügen für Kinder

 

Sonntag, 10.00–12.00 Uhr

Familienbrunch – Jeder bringt etwas Leckeres mit.

 

12.0018.00 Uhr         

Freies Spiel für die ganze Familie

 

 

 

 

 

Infos zu den Ausstellungen

 

 

ANDREAS HERZAU #francke. Ein fotografischer Essay über die Franckeschen Stiftungen

 

Über ein Jahr war der Dokumentarfotograf Andreas Herzau in den Franckeschen Stiftungen unterwegs und hat das Leben in der historischen Schulstadt August Hermann Franckes (1663-1727) eingefangen. Doch nicht die einzigartige Architektur des barocken Gebäudeensembles, sondern die heute im historischen Raum agierenden Menschen, die den Puls des Bildungskosmos Franckesche Stiftungen ausmachen, standen im Mittelpunkt. Die Bilder fangen die verspielte Entspanntheit der Jugend vor großer Kulisse ein, sie entdecken die Sensationen des Alltäglichen, halten Momente des Ausgelassenseins und der Würde, der Beständigkeit und des Neuen inmitten eines über 300 Jahre alten Raumes fest.

Andreas Herzau gehört zu den bekanntesten deutschen Fotojournalisten, die die Grenzen der klassischen Reportagefotografie in oft überraschender Weise erweitert haben. Seine Fotobücher über New York, Moskau und über Deutschland gut 15 Jahre nach der Wiedervereinigung wurden viel beachtet und mehrfach ausgezeichnet. Als fotografischer Essay werden die Bilder über die Stiftungen im Historischen Waisenhaus gezeigt. Zeitgleich erscheint ein Fotobuch im Buchhandel.

20. März bis 25. September2016, Historisches Waisenhaus

 

 

 

Alte Bibeln in 100 Sprachen

 

Bibeln sind fast durchgängig die ersten gedruckten Bücher eines Sprachkreises und gehören in der frühen Druckgeschichte zu den beliebtesten Werken. In der Bibliothek der Franckeschen Stiftungen sind Bibeln in 100 Sprachen überliefert, weil der Bibeldruck und die Bibelübersetzung ein programmatisches Anliegen August Hermann Franckes war. Mit der Unterstützung Carl Hildebrand von Cansteins wurde 1710 die erste Bibelanstalt der Welt in Halle gegründet. In dieser Bibelanstalt wurden Bibeln auf Tschechisch und Polnisch gedruckt und verbreitet. Die hallischen Pietisten haben aber auch dank ihres weit gespannten Kommunikationsnetzwerks und ihrer internationalen Kontakte mittel- und unmittelbar zu Bibelübersetzungen in zahlreichen Sprachen beigetragen. Prominentestes Beispiel ist die in Tranquebar gedruckte tamilische Bibel, die auf einer Übersetzung der von Halle nach Indien ausgesandten Missionare Bartholomäus Ziegenbalg und Benjamin Schultze beruht. Als im 19. Jahrhundert weitere Bibelanstalten entstanden, hat die Cansteinsche Bibelanstalt im Tausch Bibeln in zahlreichen Sprachen erhalten, die heute in der Bibliothek der Franckeschen Stiftungen vorhanden sind. Die Kabinettausstellung versteht sich als ein kleiner Beitrag zum Themenjahr der Lutherdekade „Reformation und die eine Welt“.

22. April bis 16. Oktober 2016 Historische Bibliothek

 

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

18.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Länderübergreifende Zusammenarbeit | Short-News

Sachsen-Anhalt beschreitet mit Hamburg, Bremen und Schleswig‑Holstein gemeinsame Wege bei der Archivierung digitaler Daten. Dafür unterzeichneten die Länder ein Verwaltungs- und Finanzierungsabkommen. Der „Kooperationsverbund Digitale Archivierung Nord (DAN)“ hat das Ziel, dass die jeweiligen Landesarchive gemeinsam ein Magazin für die elektronischen Unterlagen, die in den einzelnen Landesverwaltungen entstehen, aufbauen und betreiben.

Weiterlesen …

02.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Abellio | Short-News

Veränderte Fahrzeiten im Zugverkehr in den Abendstunden des 04. Januar wegen Arbeiten an der Strecke

Zwei Züge der Strecke  (Kassel –) Leinefelde – Nordhausen – Sangerhausen – Halle (– Bitterfeld) und ein Zug der Strecke Lutherstadt Eisleben – Halle (– Eilenburg) fahren früher ab

Weiterlesen …

02.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Feinstaub | Short-News

Gute Nachrichten aus dem Landesamt für Umweltschutz: Die Belastung durch Feinstaub in Sachsen-Anhalt ist 2016 sehr deutlich unterhalb der zulässigen Werte geblieben. Überwiegend positiv fällt auch die Bilanz beim Stickstoffdi-oxid aus, die Belastung ist weiterhin leicht rückläufig und der zulässige Grenzwert wurde nur an einem Standort überschritten.

Weiterlesen …

29.12.2016 von hallelife.de | Redaktion

VDE8 | Short-News

Auf etwa fünf Kilometern Strecke zwischen Peißen und Hohenthurm wird derzeit der so genannte Oberbau - das ist die Gleisebene der Bahn-Trasse -  erneuert, um ein möglichst langlebiges Gleis für den Eisenbahnbetrieb zur Verfügung stellen zu können. Dafür musste die Strecke Halle–Bitterfeld gesperrt werden.

Weiterlesen …

29.12.2016 von hallelife.de | Redaktion

Haema | Short-News

Das Haema Blutspendezentrum in Halle an der Saale erweitert im neuen Jahr die Öffnungszeiten. Bisher war das Blutspendezentrum im Neustadt Centrum mittwochs geschlossen, weil das Blutspende-Team an diesem Tag weitere Spender in kleineren Orten der Region betreut.

Weiterlesen …

05.12.2016 von hallelife.de | Redaktion

Innere Sicherheit | Short-News

Am heutigen Montag fand im Ministerium für Inneres und Sport eine Fachtagung zum Thema „Kommunale Kriminalprävention für mehr Sicherheit und Ordnung in Sachsen-Anhalt“ statt, zu der Innenminister Holger Stahlknecht gemeinsam mit dem Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt Vertreter der Kommunen, der kommunalen Spitzenverbände und der Polizei eingeladen hatte.

Weiterlesen …

29.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Short-News

Die Franckeschen Stiftungen laden Sie im Juli 2016 zu folgenden Veranstaltungen ein:

Weiterlesen …

21.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Short-News

Das Programm der Schorre Halle im Juli.

Weiterlesen …

21.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Short-News

Die Termine des Spielehauses für Juli 2016

Spielehaus e.V. - Franckeplatz 1 / Haus 32 - 06110 Halle (Saale)

 

Weiterlesen …

07.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Short-News

Die Termine der Stiftung Händel-Haus vom Juli bis August 2016

Weiterlesen …

12.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Vorankündigung | Short-News

Die Franckeschen Stiftungen laden Sie im Juni 2016 zu folgenden Veranstaltungen ein:

Weiterlesen …

04.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Short-News

Konzerte und Veranstaltungen der Stiftung Händel-Haus vom 11. Mai bis 30. Juni 2016.

Weiterlesen …

14.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Veranstaltungen | Short-News

Die Franckeschen Stiftungen laden im MAI 2016 zu folgenden Veranstaltungen ein;

Weiterlesen …

14.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Short-News

Die Übersicht der Veranstaltungen des Kunstmuseum Moritzburg im Mai 2016

Weiterlesen …

12.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Programm-Übersicht | Short-News

Programm-Übersicht der Veranstaltungen im Labim Programm für den Mai 2016

Weiterlesen …