30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Salzmünde | Polizei/Feuerwehr

In Salzmünde in der Straße der Einheit wurde am Dienstag gegen 11:45 Uhr ein PKW Suzuki einer Kontrolle unterzogen. Bei dem  49-jährigen Fahrzeugführer wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Die Überprüfung mittels Alkotestgerät ergab einen Wert von 2,18‰. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

B 100 | Polizei/Feuerwehr

Ein 48 jähriger Dacia-Fahrer und ein 40 jähriger Mazda-Fahrer  befuhren die B 100 aus Richtung Bitterfeld kommend in Richtung Halle. An der Kreuzung Braschwitz / Peißen schaltete die Ampelanlage von Gelb auf Rot um. Der Dacia-Fahrer bremste daraufhin sein Fahrzeug ab. Dieses beachtete der Mazda-Fahrer nicht und fuhr auf den Dacia auf. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Merseburg | Polizei/Feuerwehr

Am Dienstag gegen 14:30 Uhr befuhr ein 73 jähriger Fahrradfahrer in Merseburg die Naumburger Straße in Richtung Thomas-Müntzer-Straße auf den dortigen Fahrradweg. Ein 32 jähriger VW-Fahrer befuhr die Naumburger Straße auf Höhe Feldschlöschenweg. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Merseburg | Polizei/Feuerwehr

Ein 30 jähriger Opelfahrer  befuhr am Dienstag gegen 13:55 Uhr in Merseburg die Bahnhofstraße. Auf Höhe einer freien Parklücke beabsichtigte er, sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand rückwärts einzuparken.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Merseburg | Polizei/Feuerwehr

Am Dienstag gegen 17:20 Uhr ereignete sich in Merseburg in der Nulandtstraße an einem Supermarkt eine Körperverletzung. Zwischen zwei jugendlichen Gruppierungen gab es eine verbale Auseinandersetzung mit beleidigenden Worten. In der Folge kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen einem Jugendlichen und einer 16 jährigen Merseburgerin.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Braunsbedra | Polizei/Feuerwehr

In der Nacht von Montag 19:30 Uhr zu Dienstag 06:15 Uhr wurde in Braunsbedra in der Häuerstraße ein Moped entwendet. Der 28 jährige Fahrzeugführer hatte das Moped, Simson, Schwalbe auf Höhe des Spielplatzes auf dem Parkplatz abgestellt. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Merseburg | Polizei/Feuerwehr

Montagnacht zwischen 18:00 Uhr und 06:30 Uhr wurde in Merseburg in der Lessingstraße in eine kommunale Einrichtung eingebrochen. Die unbekannten Täter überstiegen die Umfriedung und machten sich an einem Schuppen zu schaffen. Dieser wurde mittels körperlicher Gewalt aufgebogen und 2 Roller aus diesem entnommen.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

BLK | Polizei/Feuerwehr

Wildunfälle
Burgenlandkreis – Gleich fünf Wildunfälle ereigneten sich Mittwochfrüh im Burgenlandkreis.
Auf der Bundesstraße 180 zwischen Wethau und Stößen stieß kurz vor fünf Uhr ein Pkw Seat mit einem Wildschwein zusammen. Das Tier wurde etliche Meter über die Straße hinweg geschleudert und verendete an der Unfallstelle. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.
Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wennungen und Altenroda, der sogenannten „Alten Kupfer- und Weinstraße“, lief gegen 5:20 Uhr ein Reh in einen Opel Corsa. Die 24-jährige Autofahrerin konnte trotz Gefahrenbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern. Auch dieses Tier starb. Der Pkw wurde beschädigt, konnte die Fahrt aber fortsetzen.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Soziales | Aktuelles

Am 6. August, 18 Uhr, findet die Eröffnung des Vereinsjugendlagers des Halleschen Anglervereins am Anglerverein in Brachwitz nahe Halle statt. Vertreter der lokalen Politik –Dr. Karamba Diaby sowie Thomas Felke (beide SPD) sowie der Jugendwart des Landesanglerverbandes werden dabei sein, wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien zu unterstützen.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Sinti&Roma | Aktuelles

Am 16. Juli 2014 gründeten sich bei Facebook Anwohner*innen-Gruppen der Silberhöhe, in der sich Mitglieder mit menschenverachtenden Kommentaren und offenen Gewaltaufrufen gegen Roma äußerten. Die Initiative Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage stellt sich klar gegen jede Form von Antiromaismus und ist solidarisch mit den Betroffenen antiromaistischer Hetze. Der Begriff Antiromaismus bezeichnet Vorurteile, offene Ablehnung, Ausgrenzung, Feindseligkeit, Abwertung und Benachteiligung von Menschen, die sich als Roma, Sinti und verwandte Gruppen bezeichnen.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Angebot | Arbeitswelt

Ab sofort können gründungsinteressierte Frauen wieder kostenlose Angebote rund um die Existenzgründung in Anspruch nehmen. Erfolgreiche Arbeit überzeugte – Das seit 2012 bestehende Projekt ExiSA - Existenzgründerinnen in Sachsen-Anhalt wurde vom Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt verlängert. Der Projektträger Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e. V. lädt alle gründungsinteressierten Frauen ein, die kostenlosen Angebote in Anspruch zu nehmen. Bis Ende Februar 2015 stehen persönliche Beratungen, Seminare und Workshops sowie ein aktives Netzwerk zur Verfügung.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Verbraucherorganisation | Verbraucher

Die Statistiker des Bundesamtes haben vor einigen Tagen mitgeteilt, dass die Deutschen von 1994 bis heute drei Jahre und einen Monat länger verheiratet sind und dass rund 36 Prozent die Scheidung einreichen. Nach einer Scheidung
muss jedoch einiges bedacht werden – speziell wenn es um die Versicherungen geht, warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI).

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Am Tulpenbrunnen | Polizei/Feuerwehr

Bei einer Sicherheitsfirma lief heute gegen 00:54 Uhr der Alarm eines Supermarktes am Tulpenbrunnen auf. Eine anschließende Überprüfung vor Ort ergab, dass bislang unbekannte Täter ein vergittertes Fenster des Marktes aufgebrochen haben. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Verkehrskontrollen | Polizei/Feuerwehr

Bei Verkehrskontrollen hat die Polizei in der letzten Nacht unter anderem zwei Erfolge im Zusammenhang mit Alkohol- und Drogenkonsum verbuchen können. Bei der Kontrolle eines 38 Jahre alten Mannes und dessen Daimler-Benz am Neuwerk gegen 22:15 Uhr stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 1,16 Promille fest. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Wittenberger Straße | Polizei/Feuerwehr

Gestern Abend gegen 21:30 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall und konnten dann sehen, dass Qualm aus einem PKW aufstieg, welcher in der Wittenberger Straße geparkt war. Eine kriminaltechnische Untersuchung vor Ort ergab, dass es aus bisher ungeklärter Ursache im Innenraum des Fiats zu einer Explosion gekommen ist, wobei die Scheiben des Fahrzeugs herausgedrückt wurden. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Silberhöhe | Vermischtes

Die grüne Stadtratsfraktion unterstützt die vorgesehenen Aktionen vom „Halle gegen Rechts – BÜNDNIS für Zivilcourage“ im Hinblick auf die menschenverachtenden Diffamierungen von in den halleschen Stadtteil Silberhöhe zugezogenen Menschen insbesondere aus Ost- und Südosteuropa. 

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Ausbildung | Arbeitswelt

Zwölf Prozent der Handwerksbetriebe im Süden Sachsen-Anhalts bietet noch Ausbildungsplätze an. Das ergab eine Umfrage der Handwerkskammer Halle. Besonders viele Betriebe im Nahrungsmittelhandwerk (41 Prozent), zu dem etwa Bäcker und Fleischer gehören, aber auch im Kfz-Gewerbe (17 Prozent) suchen noch Auszubildende.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Tipp | Verbraucher

Obwohl in dieser Woche auch die restlichen Bundesländer in die großen Ferien starten, bleibt die Lage am Kraftstoffmarkt ruhig. Wie die aktuelle ADAC Auswertung zeigt, hat sich im bundesweiten Mittel der Liter E10 im Vergleich zur Vorwoche um 0,1 Cent auf 1,538 Euro verbilligt. Ein Liter Diesel ist um 0,8 Cent teurer und nun für 1,375 Euro zu haben. Damit setzt sich der Trend einer relativ stabilen Preisentwicklung der vergangenen Wochen fort.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Buchtip | Kunst/Kultur

Die Erfindung des Hyperraumantriebs macht den Menschen in der Zukunft die interstellare Raumfahrt und dadurch eine Migration durch den Orionarm der Milchstraße möglich. Die Erkundung dieses unbekannten Weltraumgebiets wird für die Crew eines Raumkreuzers zu einer gefährlichen Angelegenheit. Durch einen unbekannten quantengravitativen Effekt wird das Raumschiff aus der galaktischen Ebene in die Magellanschen Wolken geschleudert und landet in einem Versuchssektor einer hochentwickelten Spezies.

Weiterlesen …

30.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Umzug | Short-News

Das Team Gewerbesteuer der Abteilung Steuern zieht von MIttwoch, dem 30. Juli 2014, bis zum Mittwoch, dem 6. August 2014, innerhalb des Hanserings 15 um und ist deshalb in diesem Zeitraum nicht erreichbar.

Weiterlesen …