Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

Leipziger Straße | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In der Leipziger Straße wurde heute gegen 09:25 Uhr ein Fußgänger angefahren. 

Der 28-Jährige war auf dem unteren Boulevard in Richtung Marktplatz unterwegs, als ihm plötzlich ein PKW mit Leipziger Kennzeichen entgegen kam. Im Vorbeifahren erfasste der Renault den Fußgänger am Ellenbogen, wobei auch der Seitenspiegel des Fahrzeugs einklappte. Der Fahrzeugführer hielt kurz an, brachte den Spiegel wieder in Ausgangsposition und setzte seine Fahrt fort. Der 28-Jährige trug leichte Verletzungen am Ellenbogen davon.

Beitrag Teilen

Zurück