Streit in Halle-Neustadt gerät außer Kontrolle

An der Magistrale | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

An der Magistrale gerieten gestern gegen 23:40 Uhr zwei männliche Personen aneinander. 

Zunächst entwickelte sich zwischen den 28 Jahre alten Bekannten ein Streitgespräch, woraufhin einer der beiden Männer seinem Begleiter mehrfach ins Gesicht schlug. Beide Beteiligte standen erheblich unter Alkoholeinfluss (Beschuldigter 1,4 Promille/ Geschädigter 1,8 Promille). Zudem wurde bei dem Angreifer ein Schlagring und bei dessen Opfer ein Küchenmesser aufgefunden. Zum Einsatz kamen die Gegenstände jedoch nicht. Der Geschädigte wurde zur ambulanten Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Beitrag Teilen

Zurück