Auseinandersetzung in einer Straßenbahn mit Baseballschläger und Machete

Riebeckplatz | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Riebeckplatz ist es gestern gegen 17:40 Uhr in einer Straßenbahn zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen. Dem soll eine verbale Streitigkeit vorangegangen sein, die sich zuvor andernorts zugetragen hatte. 

Als die Kontrahenten am Riebeckplatz erneut aufeinander trafen, kam es wiederholt zur Auseinandersetzung, bei der nun offenbar auch ein Baseballschläger und eine Machete zum Einsatz kamen. Ein 15-jähriger Jugendlicher aus Aserbaidschan wurde hierbei am Arm verletzt. Er zog sich eine so tiefe Schnittwunde zu, dass er zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die beiden Angreifer flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung, sind dem Geschädigten jedoch bereits bekannt.


Die Hallenser im Alter von 18 und 19 Jahren stellten sich heute Morgen selbst der Polizei, waren allerdings ebenfalls verletzt. Der 18-Jährige hatte eine Platzwunde am Kopf erlitten, sein Begleiter wies mehrere Hämatome im Bereich des Gesichts auf. Die Ermittlungen zum genauen Tatablauf dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück