Foto: hallelife.de

Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

01.09.2012, 09:27 Uhr

Tag des offenen Denkmals 2012

Große Modelleisenbahnausstellung

Auch in diesem Jahr lädt das Landesverwaltungsamt ein, zum Tag des offenen Denkmals einen Blick hinter die „Verwaltungsfassaden“ seines 2008 restaurierten Hauptsitzes zu werfen.

 Auch in diesem Jahr lädt das Landesverwaltungsamt ein, zum Tag des offenen Denkmals einen Blick hinter die „Verwaltungsfassaden“ seines 2008 restaurierten Hauptsitzes zu werfen. Am 09. September 2012 öffnet das Amt nun bereits zum 5. Mal nach der Renovierung das Hauptgebäude des Landesverwaltungsamtes in der Ernst-Kamieth-Straße 2 in Halle (Saale) seine Türen, um so den Bürgerinnen und Bürgern einen Blick in das unter Denkmalschutz stehende Verwaltungsgebäude zu ermöglichen.Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an Führungen um 10 Uhr, 12 Uhr, und 15 Uhr teilzunehmen, um sich eine Vielzahl von spannenden historischen, architektonischen und bauhistorischen Fakten über das einstige Gebäude der Königlichen Eisenbahndirektion anzuhören, einen Blick in das Präsidentenzimmer zu werfen und das Haus selbst in Augenschein zu nehmen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, auf eigene Faust zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr das Haus zu erkunden.Im wunderschönen großen Saal und in den Fluren des Hauses gibt es interessante Ausstellungen zu besichtigen. So präsentieren sich erstmals die drei Eisenbahnmodellclubs der Stadt Halle mit vier verschiedenen Modellbahnanlagen, die sich ua. auch mit der Geschichte der Eisenbahn beschäftigen. Die verschiedenen Anlagen lassen das Eisenbahnerherz auf jeden Fall höher schlagen. Dazu passend erzählt eine Ausstellung die Geschichte der Königlichen Eisenbahndirektion.Außerdem stellen verschiedene Referate des Amtes Schwerpunkte ihrer Arbeit in Wort und Bild vor und zahlreiche soziale und gemeinnützige Vereine präsentieren sich. In einer großen Ausstellung werden die Unesco-Weltkulturerbestätten Sachsen-Anhalts gezeigt und themenbezogenes Infomaterial bereit gehalten.Natürlich gibt es Kaffee und Kuchen.Der absolute Hit erwartet jedoch die Kinder außerhalb des Gebäudes. Auf unserem Parkplatz steht eine überdimensionale Modelleisenbahn, mit der Kinder eine Runde drehen können. Einfach einsteigen, Fahrkarte lösen und losfahren!Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

06.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Eingebunden in das aktuelle Themenjahr „Die Welt statt der Provinz. Die internationale Dimension Halles“ ruft das Kinderbüro der Stadt Halle (Saale) deshalb zu einem „Internationalen Backwettbewerb“ auf. Gesucht werden originelle und kreative Leckereien aus aller Welt und der schönste Festtagskuchen

Weiterlesen …

06.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

2006 jährt sich die erste chronikalische Erwähnung der Stadt Halle an der Saale zum 1200. Mal. Zu diesem Anlass beleuchten unterschiedliche Veranstaltungen die Geschichte der Stadt aus verschiedenen Perspektiven

Weiterlesen …

06.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Am Freitag vormittag wurde in Halle der 30. hallesche Blumenmarkt eröffnet. Rund 25 Händler bieten Blumen, Gestecke und Bäume an, aber auch Vasen und Körbe für Blumenschmuck können erstanden werden

Weiterlesen …

06.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Im Rahmen der Vortragsreihe „1200 Jahre hallesche Stadtgeschichte“ lädt die Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle am Dienstag, dem 10. Oktober 2006, zum 5. Vortrag auf die Saline ein

Weiterlesen …

05.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Am 10. Oktober 2006 um 19 Uhr findet im Dom zu Halle eine Podiumsdiskussion zum Thema "(K)Ein Weg zurück zur einigen Kirche? - Die Ökumene zwischen Aufbruch und Stillstand" Die Auseinandersetzung zwischen Kardinal Albrecht von Brandenburg und Martin Luther war einer der wesentlichen Auslöser für die Reformation und für das Auseinanderbrechen der westlichen Kirche in zwei Konfessionen. Die Stiftung Moritzburg will die Folgen dieses Bruchs ihm Rahmen ihrer Ausstellung "Der Kardinal" auch für die heutige Zeit ins Licht rücken

Weiterlesen …

05.10.2006

Wie lebende Tiere, so unterliegen auch wild lebende Pflanzen besonders geschützter Arten dem Besitz- und Vermarktungsverbot. Nach Bekanntgabe des illegalen Handels mit besonders geschützten Weiß- und Torfmoosen in Thüringen, weist die Untere Naturschutzbehörde ausdrücklich darauf hin, dass ein Verbot besteht, besonders geschützte Pflanzen der Natur zu entnehmen und zum Verkauf anzubieten. Die Untere Naturschutzbehörde empfiehlt den Gartenmärkten, Blumengeschäften, Kranzbindereien sowie Gärtnereien beim Ankauf ihrer Pflanzen darauf zu achten, dass es sich nicht um Naturentnahmen wild lebender Pflanzen der besonders geschützten Arten handelt

Weiterlesen …

04.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Wer an Nomaden denkt, hat meist bestimmte Bilder im Kopf: die Wüste mit Oasen darin, Kamele, Zelte. Dementsprechend fallen auch symbolische Darstellungen des Nomadenlebens aus. In welchen Symbolen denkt ein Sesshafter an Nomaden? Welche verwendet hingegen ein Nomade selbst? Antworten auf diese Fragen sind zu erwarten bei der internationalen Tagung „Symbolic Representations of Nomadic Identities“, die am 5

Weiterlesen …

04.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Noch bis Anfang Dezember des Jahres „wandert“ – als temporäre Plattform, Ausstellungs- und Veranstaltungsort – eine Jurte durch die Stadt Halle (Saale). Am kommenden Wochenende wird sie auf dem Platz vor dem Opernhaus Halle zu finden sein. Von Freitag, dem 6

Weiterlesen …

02.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Vom 4. bis zum 7. Oktober 2006 findet in Halle das 4

Weiterlesen …

02.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Vom Freitag, dem 6. Oktober, bis Sonntag, den 8. Oktober 2006, findet auf dem Marktplatz zwischen Händel-Denkmal und Kaufhaus Saturn der 30

Weiterlesen …

02.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Das Salzforum Halle lädt am Donnerstag, dem 5. Oktober, 19. 30 Uhr, zum dritten Vortrag der Vortragsreihe „Salz“ in den Festsaal des Halloren- und Salinemuseums ein

Weiterlesen …

02.10.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e. V. (AHA) führt am Samstag, den 07

Weiterlesen …

30.09.2006

Bei strahlendem Sonnenschein konnten am Samstag Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Kindertagesstätte "Am Zanderweg" in Heide-Nord ein „Spectaculum“ mit mittelalterlichem Flair begehen.

Weiterlesen …

29.09.2006

Im Rahmen des Wettbewerbs werden vorbildhafte Ideen und Projekte zur Qualifizierung von Frauen für zukunftsfähige Beschäftigungsmöglichkeiten rund ums Internet gesucht. Es können Konzepte für Maßnahmen, Angebote und Aktivitäten eingereicht werden, unabhängig davon, ob sie bereits erprobt und umgesetzt wurden, wiederholt werden sollen oder erst in der Zukunft umgesetzt werden. Insbesondere für Wiedereinsteigerinnen, Berufsrückkehrerinnen, von Arbeitslosigkeit bedrohte und Arbeit suchende Frauen können rund ums Internet erfolgreich Beschäftigungschancen eröffnet werden

Weiterlesen …

29.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Auch im Oktober finden wieder öffentlichen Führungen auf dem Naturerlebnispfad "Peißnitzrunde" statt. Welche wilden Obstbäume- und sträucher wachsen auf der Peißnitz? Wie viel Wasser kann ein Baum trinken; wieviel Sauerstoff produziert er.

Weiterlesen …

29.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Am Donnerstag, 05. Oktober 2006 um 16 Uhr stellt „Dow“ im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Halle, Schopenhauerstraße 2 in Halle Berufe vor. Es werden Berufsausbildungsmöglichkeiten vorgestellt, die das Unternehmen am Standort Leuna zur Ausbildung anbietet

Weiterlesen …

28.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Die Marienbibliothek lädt zur letzten öffentlichen Führung in diesem Jahr ein am Dienstag, 10. Oktober 2006. Die Führung beginnt um 15

Weiterlesen …

27.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Bluthochdruck wird zu einer Volkskrankheit – mit teilweise fatalen Folgen: Die Krankheit schmerzt nicht, bleibt häufig unerkannt und wird oftmals erst ernst genommen, wenn es zu spät ist. Erhöhter Blutdruck ist die Hauptursache für Schlaganfälle und Herzinfarkte, er schädigt unbemerkt Gefäße und Nieren. Jeder vierte Erwachsene hat zu hohen Blutdruck

Weiterlesen …

27.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Zum Sommersemester 2008 bietet die Universität Halle-Wittenberg erstmalig ein ausbildungs-integrierendes Bachelor-Studienprogramm „Gesundheits- und Pflegewissenschaften“ an. Innerhalb von viereinhalb Jahren können die Studierenden sowohl den international anerkannten akademischen Grad „Bachelor of Science“ als auch einen Berufsabschluss in einem staatlich anerkannten Gesundheitsfachberuf erwerben. Das Studienprogramm wird in Kooperation mit Ausbildungszentren und Berufsfachschulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen von der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Zusammenarbeit mit der Juristischen, der Wirtschaftswissenschaftlichen und den Philosophischen Fakultäten am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaften durchgeführt

Weiterlesen …

26.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Was genau sind eigentlich internationale Jugendbegegnungen und Freiwilligendienste? Was wurde diese Jahr alles gemeinsam mit Jugendlichen aus Halle und aus anderen Ländern auf die Beine gestellt? Welche Erfahrungen und Eindrücken haben die jugendlichen Teilnehmer dabei gesammelt. Um diese und viele weitere Themen rund um die internationale Projektarbeit von und mit Jugendlichen dreht sich der erste Tag der Internationalen Jugendarbeit in Halle - ausgerichtet vom Friedenskreis Halle e. V

Weiterlesen …

25.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Die Konzertreihe in der St. Bartholomäus Kirche in Halle zum Erhalt der Rühlmann-Orgel wird fortgesetzt. Am Freitag, 29

Weiterlesen …

25.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Die DAK sucht die fitteste Stadt in Sachsen-Anhalt. An der Gesundheits-Aktion "Gesund! Ich bin dabei!" unter der Schirmherrschaft der Radfahrerlegende Täve Schur beteiligen sich landesweit 28 Orte. Das letzte Rennen in diesem Jahr startet am 28

Weiterlesen …

24.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Unter dem Motto "1200 Jahre Halle – Jugend bewegt die Stadt" haben die Freiwilligen Agentur und die Bürgerstiftung Halle am Freitag den ersten Jugendengagementtag durchgeführt. Fast 200 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 24 Jahren haben sich dabei in vielfältigen Projekten verschiedener sozialer und soziokultureller Einrichtungen engagiert. Im Flüchtlingswohnheim "Brandberge" wurden mit Hilfe der Jugendlichen Kletterplätze und Sitzgelegenheiten gebaut

Weiterlesen …

22.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Die multimediale Gesundheitsausstellung "Balance - Die Reise ins Ich" begrüßte am Freitag in Halle (Saale) den 900 000. Besucher! Die einzigartige und interaktive Schau tourt seit 2003 für die Gmünder ÊrsatzKasse GEK durch Deutschland, bis Ende des Jahres war sie in 81 Städten zu sehen und wird 1 000 000 Besucher begeistert haben. Wie werde ich alt, wie alt werde ich? Wie verändert sich die Sicht auf unsere Umwelt vom Säugling zum Greis? Diese und viele weitere Fragen beantwortet diese einmalige Ausstellung, die man sich durch den Bauchnabel betritt

Weiterlesen …

22.09.2006 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Der Computerhersteller Dell engagiert sich für krebskranke Kinder. Das Unternehmen stellt der Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg drei Laptops für die jungen Patienten zur Verfügung. Man habe sich zum Ziel gesetzt, Kindern in "bestimmten Lebenssituationen" beizustehen, erklärte die Dell-Geschäftsführerin Barbara Wittmann bei der Übergabe der Geräte

Weiterlesen …