17.03.2017, 08:31 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Großkugel

Mann mit Messer in Großkugel getötet

Am Donnerstagabend gegen 21:15 Uhr ereignete sich in Kabelsketal OT Großkugel ein Tötungsdelikt. 

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einer Auseinandersetzung zwischen mindestens zwei männlichen Personen, die sich kennen sollen. Im Zuge des Streits wurde der eine Mann mit einem Messer so schwer verletzt, dass dieser noch am Ort des Geschehens verstarb. Wer der Verstorbene ist, muss noch geklärt werden. Hierzu wird in der Rechtsmedizin eine Obduktion durchgeführt. Der andere beteiligte Mann (40 Jahre alt) wurde in der Nähe des Tatortes angetroffen und von der Polizei vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. Aus ermittlungstaktischen Gründen können derzeit keine weiteren Informationen zum Vorfall bekannt gegeben werden. 

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

13.09.2004

Brände In der Lauchstädter Straße kam es gestern gegen 20. 20 Uhr zu einem Brand im Keller eines Wohnhauses. Aus bisher ungeklärter Ursache brannten mehrere dort abgelegte Matratzen

Weiterlesen …

10.09.2004

Autoknacker gestellt Heute Nacht gegen 00. 30 Uhr bemerkten der Besitzer eines VW Golf und weitere Zeugen, dass in diesen Pkw eingebrochen wurde. Sie stellten den Autoknacker, der sich bereits am Autoradio zu schaffen machte und alarmierten die Polizei

Weiterlesen …

09.09.2004

Sprayer erwischt Am gestrigen Abend gegen 23. 30 Uhr meldete ein Anwohner, dass zwei Personen eine Hauswand im Burgliebenauer Weg besprühen. Als die Polizeibeamten eintrafen, flüchtete das Duo mit ihren Mountainbikes, konnte jedoch im Bereich Vogelweide gestellt und vorläufig festgenommen werden

Weiterlesen …

08.09.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Ladendiebstahl Ein 20jähriger und eine 16jährige aus Großkugel wurden gestern gegen 15. 30 Uhr in einer Drogerie am Rennbahnring beim Ladendiebstahl gestellt. Sie hatten Kosmetikartikel im Wert von 40,-- Euro entwendet

Weiterlesen …

03.09.2004

Ein Toter bei Laubenbrand Ein Laubenbrand in der Gartenanlage am Ludwigsfeld wurde der Polizei heute kurz nach 04. 00 Uhr gemeldet. Ein in der Nähe der Anlage wohnhafter Hallenser hatte Rauch gesehen und die Beamten alarmiert

Weiterlesen …

02.09.2004

Ladendiebstahl Zwei Touristen aus Riga wurden gestern gegen 11. 20 Uhr in einem Baumarkt in der Zscherbener Landstraße beim Ladendiebstahl erwischt. Sie hatten eine Bohrmaschine im Wert von 199,-- Euro entwendet

Weiterlesen …

01.09.2004

Kellereinbrecher gestellt In der Telemannstraße wurden Dienstag Nacht zwei Einbrecher gestellt. Sie hatten in einem Wohnhaus 5 Keller aufgebrochen. Einige Stunden später wurde noch ein Kellereinbruch in einem weiteren Haus dieser Straße gemeldet, der vermutlich auch auf das Konto des Duos geht

Weiterlesen …

01.09.2004

Polizei warnt vor Handtaschendieben - Mehrere Raubstraftaten im Bereich Halle-Neustadt

Seit Mitte August musste die Polizeidirektion Halle mehrere Fälle von Handtaschenraub im Bereich Halle-Neustadt registrieren (siehe Pressemitteilungen in diesem Zeitraum). Auch am gestrigen Tag kam es wieder zu einer solchen Straftat. Hierbei wurde eine 74jährige Hallenserin erheblich verletzt und muss nun stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Täter ist südlich der Magistrale und häufig am Wochenende aktiv. Das Vorgehen ist immer gleich. Er nähert sich den Geschädigten von hinten, stößt sie zu Boden und bringt die Taschen der Betroffenen in seinen Besitz. Der unbekannte Täter ist zwischen 18 und 25 Jahre alt, etwa 170 - 175 cm groß und von kräftiger Gestalt. Er hat dunkle kurze Haare, trägt häufig Jeansbekleidung und führt gelegentlich einen Rucksack bei sich. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei Halle unter der Rufnummer 0345/224-1291 entgegen. Hier einige Tips und Hinweise der Polizei: Widerstand / Gegenwehr ist nicht zu empfehlen, da durch Gewalteinwirkung seitens des Täters Gesundheitsschäden eintreten können Laut um Hilfe rufen, um Passanten oder Anwohner auf sich aufmerksam zu machen; dies kann den Täter in die Flucht schlagen Ausweispapiere und Wohnungsschlüssel getrennt voneinander bei sich führen, keine großen Bargeldbeträge bei sich führen Geld, Kreditkarten, Papiere möglichst in den Innentaschen der Kleidung verteilt tragen Einkäufe und andere Besorgungen kann man auch zusammen mit Nachbarn, Bekannten oder Verwandten erledigen, dies bietet Schutz Unbelebte Abkürzungen meiden, auf nachfolgende Personen achten Nach Geldabhebungen das Bargeld nicht auf der Straße bzw. in der Öffentlichkeit nachzählen

31.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Raubkopien sichergestellt Am gestrigen Tage erfolgten nach umfangreichen Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Urheberrechtsgesetz durch Kriminalbeamte der Polizei Halle mit Beschluss des Amtsgerichtes Halle-Saalkreis eine Wohnungsdurchsuchung. In den Räumlichkeiten in Halle-Neustadt stellten die eingesetzten Beamten unter Mitwirkung eines Sachverständigen der GVU Hamburg (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e. V

Weiterlesen …

30.08.2004

Mit 3,08 Promille unterwegs Am Sonntag gegen 21. 50 Uhr kam einer Polizeistreife im Bereich der Charles-Dickens-Straße ein Ford Escort entgegen. Ohne zu blinken und die Vorfahrtsregeln zu beachten, bog er plötzlich kurz vor dem Streifenwagen nach links in den Ibsenweg ab

Weiterlesen …

29.08.2004

Tasche entwendet Gegen 13. 10 Uhr wurde am Samstag einer Rentnerin in der Caspar-David-Fiedrich-Straße die Handtasche entrissen. Sie erhielt von einem unbekannten Täter plötzlich von hinten einen Stoß und kam zu Fall

Weiterlesen …

26.08.2004

Ladendiebstahl Gestern Mittag um 13. 50 Uhr wurde in einer Drogerie am Steintor erneut ein Langfinger gestellt. Er hatte eine CD gestohlen

Weiterlesen …

25.08.2004

Brand Gegen 19. 30 Uhr und 21. 50 Uhr kam es gestern in einem Wohnhaus in der Lutherstraße zu zwei Bränden

Weiterlesen …

25.08.2004

Vermisster aus Radewell wurde gefunden Bei der gestern gegen 12. 30 Uhr in der Weißen Elster, im Auengebiet, (Bereich Silberhöhe/Ammendorf), aufgefundenen Leiche handelt es sich um den seit dem 20. 08

Weiterlesen …

24.08.2004

Ladendiebstahl In einer Drogerie am Steintor wurden gestern mehrere Langfinger erwischt. Gegen 12. 45 Uhr verstauten ein nigerianischer Bürger (42) und eine gebürtige Moskauerin (39) Kosmetikartikel im Wert von knapp 100,-- Euro in ihrem Rucksack

Weiterlesen …

23.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Betrunkener Radfahrer Am Sonntag gegen 23. 30 Uhr war eine Polizeistreife auf der Magistrale in Höhe Neustadt-Center unterwegs. Sie bemerkten etwa 10 Meter vor ihrem Wagen auf dem Radweg einen Fahrradfahrer, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel

Weiterlesen …

20.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Brand Zu einem Brand kam es gestern Abend gegen 22. 00 Uhr in einer Firma in der Dieselsraße. Hierbei brannte ein Schleppdach ab und beschädigte die Verkleidung eines Gebäudes

Weiterlesen …

19.08.2004

Ladendiebstahl In einem Kaufhaus in der Mansfelder Straße wurde gestern gegen 16. 45 Uhr eine Ladendiebin erwischt. Die 48jährige aus Hohenweiden hatte 6 Jeanshosen im Gesamtwert von ca

Weiterlesen …

18.08.2004

Wohnungseinbruch Ein Wohnungseinbruch wurde der Polizei gestern Nachmittag kurz nach 14. 00 Uhr gemeldet. Unbekannte Täter hatten aus der Wohnung am Sommerbad einen Fernseher, DVD-Player und eine X-Box mit diversen Spielen entwendet

Weiterlesen …

17.08.2004

Ohne Führerschein und unter Alkohol Zu einer verbalen und tätlichen Auseinandersetzung kam es gestern Abend gegen 21. 35 Uhr zwischen einem 50jährigen und drei Personen (16-26). Dieser verließ kurz darauf mit seinem Kleintransporter den Ort

Weiterlesen …

17.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

44 jähriger bei Unfall verletzt Zu einem Verkehrsunfall auf der B80 in Richtung Halle kam es heute Morgen gegen 07. 35 Uhr. Ein PKW Renault kam aus bisher ungeklärter Ursache (vermutlich gesundheitliche Probleme des Fahrers) nach rechts von der Fahrbahn ab

Weiterlesen …

16.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Gestellt In der Heinrich-Schütz-Straße schlug am Sonntag gegen 18. 20 Uhr ein Mann mit einem Stein auf einen PKW ein. Zeugen bemerkten dies und alarmierten die Polizei

Weiterlesen …

15.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Einbruch Am Sonntag Morgen, gegen 01. 20 Uhr, kletterten zwei männliche Personen in der Ernst-Kromayer-Straße über die Umfriedung des Geländes einer Kindertagesstätte, schlugen eine Fensterscheibe ein und versuchten die Eingangstür aufzuhebeln. Durch Polizeibeamte wurden die beiden Tatverdächtigen (22, 19) gestellt und vorläufig festgenommen

Weiterlesen …

13.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Heute keine morgendliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Halle, da keine lagerelevanten Sachverhalte vorliegen. Ein schönes Wochenende wünscht Pressestelle der Polizeidirektion Halle

Weiterlesen …

12.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Zu schnell Gestern gegen 17. 25 Uhr wurde auf der B100 in Richtung Halle ein rasanter Opelfahrer erwischt. Er war mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 152 km/h statt der erlaubten 70 unterwegs

Weiterlesen …

11.08.2004

PKW-Scheiben eingeschlagen Vorläufig festgenommen wurde ein 19jähriger Hallenser gestern Abend gegen 22. 30 Uhr. Zuvor hatte er mit einem Komplizen an einem PKW in der Blumenstraße die Scheibe eingeschlagen

Weiterlesen …

10.08.2004

Bekleidung gestohlen Im Laufe des Wochenendes drangen unbekannte Täter in ein Sportgeschäft in der Huttenstraße ein. Wie gestern Vormittag gemeldet wurde, stahlen sie Bade- und Sportbekleidung (Trainingsanzüge, T-Shirts). Die Schadenshöhe wird noch ermittelt

Weiterlesen …

09.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

- Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Störung der Totenruhe - Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz - Wohnungseinbruch - Garageneinbruch - Verkehrsunfallgeschehen

Weiterlesen …

08.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Besonders schwerer Fall des Diebstahls Am Samstag Morgen, zwischen 01. 00 und 06. 00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Bistro in der Heideringpassage ein, verwüsteten die Räumlichkeiten, hebelten zwei Spielautomaten auf und entwendeten daraus das Bargeld

Weiterlesen …

06.08.2004 von Enrico Seppelt | eseppelt | halleforum.de

Sachbeschädigung In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag, schlugen unbekannte Täter die Türscheibe des Schwimmmeisterhauses im Nordbad ein, beschädigten Zuhaltungen am Eingangstor und beschmierten Teile der Umkleidekabinen. Im gleichen Zeitraum, besprühten unbekannte Täter in der Großen Brunnenstraße eine Schaufensterscheibe sowie eine Mauer mit silberner und schwarzer Farbe. Die Schadenshöhe wird in beiden Fällen noch ermittelt

Weiterlesen …