QR-Code für Ihren Ausdruck.

20.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Interview | Aktuelles

Zum Tag des Wassers am 22. März 2017: Interview mit Professor Heidi Foth, Toxikologin

Prof. Dr. Heidi Foth ist Direktorin des Instituts für Umwelttoxikologie der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg. Die Expertin beriet 12 Jahre die Bundesregierung im Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU). Wir sprachen mit ihr über die Qualität von Trinkwasser.

Weiterlesen …

21.02.2017 von Martin Schramme

Stadtwerke Halle | Aktuelles

168 Millionen Euro investieren die Stadtwerke allein in 2017 in ihre Infrastruktur. Darüber informierte das kommunale Unternehmen am 21. Februar 2017 auf einer Pressekonferenz „Investitionen der Stadtwerke Halle-Gruppe 2017“.

Weiterlesen …

21.02.2017 von hallelife.de | Redaktion

Umleitung für Kfz-Verkehr | Aktuelles

Aufgrund eines Rohrschadens am Regenwasserkanal in der Paul-Singer-Straße in Reideburg, finden noch bis zum 24. März 2017 Reparaturarbeiten im Auftrag der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft GmbH statt. Ab Mittwoch, 22. Februar, etwa 7.30 Uhr, bis einschließlich Freitag, 24. März 2017, ist daher die Paul-Singer-Straße zwischen Delitzscher Straße und Mühlstraße für den Kfz-Verkehr nur einseitig aus Richtung Delitzscher Straße befahrbar.

Weiterlesen …

27.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Stadtwerke Halle | Aktuelles

„Wir wollen aktiv auf die Hallenser, Merseburger und Bad Dürrenberger zugehen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Deshalb starten wir in Halle und im Saalekreis eine spezielle Kundenaktion vor Ort: Am kommenden Dienstag, 31. Januar, haben die Bürger in Bad Dürrenberg und Merseburg die Möglichkeit, die neuen modernen mobilen Ticketautomaten der Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) kennenzulernen, auszuprobieren und Fahrkartenkäufe zu simulieren“, lädt Andreas Völker, Bereichsleiter der HAVAG für Marketing/Vertrieb/Kundenservice, ein.

Weiterlesen …

27.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Stadtwerke Halle | Aktuelles

Nachdem Unbekannte 2016 bereits sieben stationäre Fahrkartenautomaten unter anderem in Büschdorf gesprengt haben, die HAVAG dann sofort einen Ersatzautomaten aufgestellt hatte, wurde dieser nun in der in der Nacht zu Freitag wiederholt zerstört.

Weiterlesen …