Die Kinder und Jugendlichen des Kinderheims Clara Zetkin e. V. freuten sich riesig über ihre Geschenke Foto: Stadtwerke Halle GmbH

Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

17.12.2015, 19:03 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Stadtwerke Halle

Mitarbeiter packten 60 Weihnachtspäckchen für Kinder des Kinderheims Clara Zetkin e. V.

Unter dem Motto „Mitarbeiter erfüllen Kinderwünsche“ haben die Stadtwerke Halle in diesem Jahr erstmals eine Wunschbaum-Aktion ins Leben gerufen – mit großem Erfolg. Denn unerwartet viele Mitarbeiter gingen auf Einkaufstour, um für 60 benachteiligte Kinder und Jugendliche des Kinderheims Clara Zetkin
e. V. ein Extra-Weihnachtsgeschenk zu besorgen. Heute wurden sie von unserem Weihnachtsmann Martin an die Kinder übergeben. 

Die 3- bis 18-Jährigen hatten dafür kleine Wünsche im Wert bis 20 Euro auf Wunschzettel geschrieben. Diese Zettel hingen an unserem „Wunschweihnachtsbaum“ im Kundencenter der Stadtwerke; Mitarbeiter konnten sich Wunschzettel aussuchen: Binnen zwei Tagen waren alle Zettel weg.  Manche nahmen sogar mehrere Wunschzettel vom Baum. Die Mitarbeiter besorgten die gewünschten Sachen für ihr „Patenkind“, packten alles sehr liebevoll ein und heute wurden alle Päckchen an einige der Kinder übergeben. Die Freude war riesengroß!

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

18.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Stadt Halle | Aktuelles

Abgestorbene und stark geschädigte Birken und Mehlbeerbäume werden gegenwärtig im Pestalozzipark, Bereich Birkenwiese (Abschnitt zwischen Diesterwegstraße und Passendorfer Weg) und im Bereich Rosengarten bis Dahliengarten (Abschnitt zwischen Passendorfer Weg und Pestalozzistraße) gefällt. 

Weiterlesen …

18.01.2017 von Martin Schramme

Stadtplanung | Aktuelles

Hallelife besuchte die erste Sitzung des halleschen Planungsausschusses im neuen Jahr 2017.
Dabei ging es unter anderem um den Stadtpark, einen Solarpark in Trotha, den Verkehrsentwicklungsplan (VEP), den Ausbau der Justizvollzugsanstalt in Frohe Zukunft, das Gewerbegebiet in Halle-Bruckdorf, ein Neubau-Vorhaben an der Brauhausstraße, die Fortschreibung der Roten Liste bedrohter Baudenkmale und den Beschluss der öffentlichen Auslegung der Änderung des Flächennutzungsplanes Nr. 27 „Sonderbaufläche Nahversorgungszentrum (NVZ) Ammendorf“. Allen Punkten wurde mehrheitlich zugestimmt.

Weiterlesen …

18.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Demo | Aktuelles

Kindertagesstätten und Horteinrichtungen der SKV Kita gGmbH bieten am Mittwoch, dem 25. Januar 2017, eingeschränkte Betriebszeiten an.

Weiterlesen …

18.01.2017 von Andy Müller

Sachsen-Anhalt-Tag | Aktuelles

Die Landesregierung hat entschieden, dass der Sachsen-Anhalt-Tag nur noch alle zwei Jahre stattfinden soll.

Weiterlesen …

18.01.2017 von hallelife.de | Redaktion

Länderübergreifende Zusammenarbeit | Aktuelles

Sachsen-Anhalt beschreitet mit Hamburg, Bremen und Schleswig‑Holstein gemeinsame Wege bei der Archivierung digitaler Daten. Dafür unterzeichneten die Länder ein Verwaltungs- und Finanzierungsabkommen. Der „Kooperationsverbund Digitale Archivierung Nord (DAN)“ hat das Ziel, dass die jeweiligen Landesarchive gemeinsam ein Magazin für die elektronischen Unterlagen, die in den einzelnen Landesverwaltungen entstehen, aufbauen und betreiben. Noch in diesem Jahr soll die europaweite Ausschreibung für einen IT-Dienstleister erfolgen, ehe das elektronische Archiv 2018 seine Arbeit aufnimmt.

Weiterlesen …