Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

05.12.2014, 22:05 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Weihnachtsbäckerei

AOK Sachsen-Anhalt bringt Kinderaugen zum Leuchten

Zum Jahresende freuen sich Groß und Klein auf die besinnliche Zeit im Kreis der Familie und der Lieben. 

Die AOK Sachsen-Anhalt kümmert sich traditionell um die Kinder, die es nicht so gut haben, die über die Feiertage zum Beispiel im Krankenhaus liegen müssen. In diesem Jahr hat sich die AOK Sachsen-Anhalt eine zusätzliche Weihnachtsaktion für Kinder, die im Kinderheim oder im Kinderhospiz sind, einfallen lassen: Die AOK-Weihnachtsbäckerei. Sie besucht 24 Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt und hält viele tolle Sachen bereit.

So erhalten Eltern oder Großeltern ab einer Spende von 5 Euro den Plüschdrachen „Jolinchen“, welches mit nach Hause genommen wird. Gleichzeitig spendet man damit automatisch ein zweites Plüschtier, das vor Ort eingepackt wird und dann unter dem Weihnachtsbaum eines Kinderheims landet. Der Gesamterlös geht am Ende der Aktion an das Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg und an das Kinderhospiz am Sankt Elisabeth-Krankenhauses in Halle

Für eine Spende von 5 Euro können Besucher eine Jolinchen-Handpuppe und gleichzeitig ein weiteres Präsent (kleines Plüschtier: Jolinchen-Schmusepuppe, Schaf oder Esel) erwerben. Das zweite Präsent wird sofort gespendet, in einen Geschenkkarton vor Ort gepackt und anschließend an bedürftige Kinder verschenkt. Allein beim Auftakt in Halle am 28.11.2014 konnten 102 Pakete gepackt werden.

Heute, am 05.12.2014 freuten sich viele Kinder und die Leiterin des Kinderschutzhauses Halle in der Klosterstraße, Frau Martina Boltze, dass sich „ihre“ Kinder zum Nikolaus über die Schaf & Esel - Plüschtiere freuen können.

70 Plüschtiere, hübsch verpackt, konnte heute Frank Berger, stellvertretend für Heimleiter, Florian Ast, einen Tag vor Nikolaus von der AOK Sachsen-Anhalt, Gaby Kresse, für die Heimkinder entgegen nehmen und dankte für die Spendenbereitschaft.

www.kinderheimclarazetkin.de

Wer auch gern mitmachen und helfen möchte, hat die Möglichkeit am 18.12.2014, dann steht die AOK-Geschenkstation letztmalig in diesem Jahr in Halle auf dem Marktplatz.

„Ein Dank an die Hallenserinnen und Hallenser!“

Die AOK lädt alle Interessierten herzlich dazu ein. Der AOK-Weihnachtsmann begrüßt die Kinder und am Glücksrad lässt sich das eine oder andere zusätzliche Geschenk gewinnen. In der Weihnachtsbäckerei können gesunde Plätzen verziert und probiert werden.

„Kommen Sie vorbei und helfen Sie mit und unterstützen Sie diese gemeinnützige Aktivität. Mit wenig Einsatz bringen Sie Kinderaugen zum Leuchten und werden dabei auch garantiert selbst beschenkt. Lassen Sie sich überraschen, es gibt eine Menge zu erleben, zu staunen und zu probieren“, so Michael Schwarze, Regionalsprecher der AOK Sachsen-Anhalt.

 

Tourdaten:

28.11.2014 Halle

29.11.2014 Wittenberg

30.11.2014 Coswig OT Möllensdorf

01.12.2014 Dessau

02.12.2014 Bernburg

03.12.2014 Aschersleben

04.12.2014 Magdeburg

05.12.2014 Oschersleben

06.12.2014 Zerbst

07.12.2014 Merseburg

08.12.2014 Weißenfels

09.12.2014 Lutherstadt Eisleben

10.12.2014 Bad Lauchstädt

11.12.2014 Sangerhausen

12.12.2014 Haldensleben

13.12.2014 Salzwedel

14.12.2014 Stendal

15.12.2014 Halberstadt

16.12.2014 Wernigerode

17.12.2014 Quedlinburg

18.12.2014 Halle

19.12.2014 Zeitz

20.12.2014 Naumburg

21.12.2014 Magdeburg

 

Bildergalerie

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

23.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Patientenvorlesung | Gesundheit

In der Patientenvorlesung des halleschen Universitätsklinikums spricht Dr. Gregor Seliger, Universitätsklinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin, am kommenden Donnerstag, 29. September 2016, über das Thema „Nach einem Kaiserschnitt – die nächste Geburt auf natürlichem Weg?“.

Weiterlesen …

23.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Informationstag für Patienten Halle | Gesundheit

Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) gehört zu den weltweit am stärksten zunehmenden Erkrankungen. Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sind rund 600 Millionen Menschen davon betroffen.

Weiterlesen …

22.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Unterstützung für Pflegende Angehörige | Gesundheit

Wenn Menschen ihre Angehörigen Zuhause selbst pflegen, kann das häufig mit Fortschreiten der Pflegebedürftigkeit belastend werden. Das Projekt MoCaB, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in den kommenden drei Jahren mit zwei Millionen Euro gefördert wird, will untersuchen, wie Pflegende – Laien wie auch professionelle - unterstützt werden können.

Weiterlesen …

22.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Martin-Luther-Universität | Gesundheit

Prof. Dr. Rüdiger Lessig, Direktor des Instituts für Rechtsmedizin der halleschen Universitätsmedizin, ist zum künftigen Tagungspräsidenten der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin (DGRM) gewählt worden. Die Veranstaltung findet damit im Jahr 2018 in Halle (Saale) statt. Erwartet werden zwischen 300 und 350 Teilnehmer/innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Osteuropa und Japan.

Weiterlesen …

21.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Benefizkonzert | Gesundheit

„Wir lieben sehr im Herzen…“ Ein heiteres Konzert mit Vokal- und Instrumentalmusik erwartet die Besucher des Benefizkonzertes im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara am 27. September 2016, 19.30 Uhr.

Weiterlesen …

21.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

BG Klinikum Bergmannstrost | Gesundheit

Vom 24. bis. 25. September veranstaltet das BG Klinikum Bergmannstrost Halle erstmals einen Pre-Hospital Trauma Life Support-Kurs (PHTLS) für Rettungsdienstfachpersonal und Notfallmediziner. Dabei steht die bestmögliche Versorgung von schwerstverletzten Notfallpatienten direkt an der Unglücksstelle im Mittelpunkt der Weiterbildung. 

Weiterlesen …

21.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Am Sonntag, 25. September 2015, findet bundesweit der diesjährige Tag des Kinderkrankenhauses statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kinder- und Jugendmedizin und des Ausbildungszentrums für Gesundheitsfachberufe des Universitätsklinikums Halle (Saale) laden daher alle Kinder und ihre Eltern zu einem bunten Programm in das UKH, Standort Ernst-Grube-Straße 40 ein. 

Weiterlesen …

20.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Eine neue Fortbildungs- und Veranstaltungsreihe der Abteilung Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Halle (Saale) widmet sich dem Thema "Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie". Die Reihe richtet sich an Kollegen und Kolleginnen sowie interessierte Patientinnen und Patienten gleichermaßen.  

Weiterlesen …

20.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Zum zweiten Mal lädt das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, gemeinsam mit dem bekannten Musiker, Autor und Kinderliedermacher Maxim Wartenberg, am 25. September zum „Trommelfloh-Familienkulturtag“ (FaKuTa) ein. Ab 14 Uhr öffnet der FaKuTa 2016 an der Barbarastraße 4 in Halle seine Tore und begeistert die Besucher mit Musik und spielerischen Mitmach-Aktionen auf mehreren Aktionsflächen im ehemaligen Klostergarten.

Weiterlesen …

18.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Halle-Dölau | Gesundheit

Manchmal kann der Regen auch positive Seiten haben: jedenfalls war trotz (oder vielleicht wegen) des strömenden Regens gestern, der Ansturm zum Tag der offenen Tür im Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau wieder groß. Alle Angebote bis auf die Besichtigung des Notfallwagens fanden im Haus statt und konnten trockenen Fußes besichtigt werden.

Weiterlesen …

15.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

BG Klinikum Bergmannstrost Halle | Gesundheit

Privatdozent Dr. Kai Wohlfarth, Direktor der Klinik für Neurologie am BG Klinikum Bergmannstrost Halle, wurde am vergangenen Wochenende mit dem Motivationspreis der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ausgezeichnet. Prämiert wurde damit sein besonderes Engagement in der Schlaganfall-Versorgung. Überreicht hat den Preis im westfälischen Gütersloh die Stiftungsgründerin Liz Mohn. 

Weiterlesen …

15.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Tipp | Gesundheit

Feiertag - Sonntag, der 25. September
Warum Ihnen dieser Feiertag nahezu unbekannt ist. Das kann sich jetzt ändern.

Weiterlesen …

14.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

AOK Sachsen-Anhalt | Gesundheit

Die AOK Sachsen-Anhalt hat heute ihr Kundencenter in Halle nach einer mehrwöchigen Renovierung neu eröffnet. Mit rund 70.000 betreuten AOK-Versicherten ist das Kundencenter in Halle eines der größten im Land.

Weiterlesen …

14.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Babysitterkurs | Gesundheit

Die DRK Schwangeren- und Familienberatungsstelle bildet im Oktober 2016 wieder BabysitterInnen aus. Der nächste Babysitterkurs findet vom 21.10.2016 bis zum 22.10.2016 in der DRK Schwangeren- und Familienberatungsstelle, am Pfännereck 2, 06126 Halle statt.

Weiterlesen …

14.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Daniela Marintschev wird neue Pflegedirektorin des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale). Mit Wirkung zum 1. Oktober übernimmt die 44-jährige die Verantwortung für den Pflegerischen Dienst des Krankenhauses. Zugleich wird sie stimmberechtigtes Mitglied im Direktorium, dem auch die Geschäftsführung und die Ärztliche Direktion angehören.

Weiterlesen …

13.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Martha-Maria Halle-Dölau | Gesundheit

Ein Blick hinter die Kulissen beim Tag der offenen Tür im Krankenhaus - Martha-Maria Halle-Dölau

Am Samstag, 17. September 2016 öffnet das Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr seine Türen für Besucherinnen und Besucher.

Weiterlesen …

13.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Aktion auf dem Marktplatz | Gesundheit

Deutschland braucht mehr Ersthelfer, denn die aktuelle Bilanz ist alarmierend: Nur 15 Prozent der Bundesbürger helfen im Ernstfall.

Weiterlesen …

13.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

SAKG | Gesundheit

Am Montag, den 19. September 2016, um 17 Uhr findet der „Gesprächskreis für Berufsrückkehrer“ im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG), Paracelsusstraße 23, in 06114 Halle (Saale) statt. In einem geschützten Rahmen können sich Betroffene bei Fragen rund um Krebserkrankungen im Zusammenhang mit dem beruflichen Wiedereinstieg austauschen und stützen.

Weiterlesen …

12.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

AOK Halle | Gesundheit

AOK-Kundencenter Halle betreut rund 70.000 Versicherte

Das AOK-Kundencenter in Halle, Robert-Franz-Ring 14, wird derzeit renoviert und modern gestaltet. Für die Neueröffnung am 14. September 2016 lädt die AOK Sachsen-Anhalt alle Hallenser ein, die neuen Räumlichkeiten zu besuchen.

Weiterlesen …

12.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

St. Elisabeth und St. Barbara Krankenhaus | Gesundheit

Seit dem Frühjahr gibt es im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara ein neues therapeutisches Angebot für die Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Unter dem Motto „Klänge erforschen“ lädt Dr. Anke Krüger, Musikpädagogin und Musiktherapeutin aus Halle, auf der Kinderstation zum Musikmachen auf selbstgebastelten Instrumenten und Klangkörpern ein.

Weiterlesen …

08.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Vortrag für Betroffene und Interessierte | Gesundheit

Wer an Dyspnoe (Luftnot, Atemnot) leidet, dem wird im wahrsten Sinn des Wortes „der Atem geraubt“. Menschen mit Dyspnoe atmen verstärkt und haben trotzdem das Gefühl, nicht genügend Luft zu bekommen. Für Betroffene ist das mindestens unangenehm, aber das Gefühl kann sich sogar bis zur Erstickungs- und damit Todesangst steigern.

Weiterlesen …

08.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Aufklärung | Gesundheit

Sepsis kommt häufig vor und geht oft tödlich aus. Sepsis ist nach wie vor und ungeachtet aller Fortschritte bei Impfungen, Antiinfektiva und intensivmedizinischen Verfahren die vorherrschende Todesursache bei Infektionserkrankungen. Landläufig als „Blutvergiftung“ missverstanden, zählt Sepsis heute zu den häufigsten Todesursachen überhaupt.

Weiterlesen …

06.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

SAKG | Gesundheit

Auftakt-Veranstaltung „Zurück in mein Leben – beruflicher Wiedereinstieg nach Krebs“ für Halle (Saale) und Umgebung

Am Dienstag, den 13. September 2016, 16:00 Uhr findet in der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) die Auftakt-Veranstaltung für das Projekt „Zurück in mein Leben – beruflicher Wiedereinstieg nach Krebs“ statt.

Weiterlesen …

05.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) und AOK engagieren sich für gesunde Mitarbeiter

Gesunde Mitarbeiter sind wertvoll für jedes Unternehmen. Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) möchte die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördern.

Weiterlesen …

01.09.2016 von hallelife.de | Redaktion

Martin-Luther-Universität | Gesundheit

Halle hat eine lange Tradition in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Gut anderthalb Jahrhunderte nach der Gründung einer Klinik für Ohrenheilkunde an der Universität Halle ist Tagungspräsident Professor Dr. Stefan Plontke, Direktor der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, nun Gastgeber der 25. Jahrestagung sowie der Mitgliederversammlung der Vereinigung Mitteldeutscher Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, die am 2. und 3. September 2016 in der Händelhalle stattfindet.

Weiterlesen …

31.08.2016 von hallelife.de | Redaktion

Mit internationaler Beteiligung startet am 1. September das Hallenser Spinosium in seine 14. Auflage. Insgesamt 20 Orthopäden, Unfall- und Neurochirurgen aus Portugal, Bulgarien, Iran und Deutschland nehmen an dem dreitägigen Spezialisierungsprogramm für Wirbelsäulenexperten in Halle teil. „Im Mittelpunkt stehen traumatische, degenerative, tumoröse und entzündliche Veränderungen der Halswirbelsäule“, erklärt Initiator Dr. Klaus Röhl, Direktor des Zentrums für Rückenmarkverletzte und der Klinik für Orthopädie am BG Klinikum Bergmannstrost Halle.

Weiterlesen …

25.08.2016 von hallelife.de | Redaktion

Tag der offenen Tür | Gesundheit

Krankenkasse lädt am 14. September zum Tag der offenen Tür ein

Das AOK-Kundencenter in Halle, Robert-Franz-Ring 14, wird derzeit renoviert und modern gestaltet. Am 13.09.2016 bleibt das AOK-Kundencenter am Robert-Franz-Ring, ab 14 Uhr aus technischen Gründen, geschlossen.

Weiterlesen …

24.08.2016 von hallelife.de | Redaktion

1. September | Gesundheit

Nahezu 150 Auszubildende beginnen am 1. September 2016 ihre Ausbildung in den Kursen Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege und Krankenpflegehilfe.
Gestartet wird mit einer Festveranstaltung um 8:00 Uhr in der Petruskirche Kröllwitz, zu der auch die Angehörigen und Freunde der Auszubildenden eingeladen sind.

Weiterlesen …

22.08.2016 von hallelife.de | Redaktion

PCA und der ältere Patient | Gesundheit

Vortrag und Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) - Thema: „PCA und der ältere Patient“

Das nächste Treffen mit einem Vortrag bei der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) findet am Mittwoch, den 12. Oktober 2016, um 16 Uhr, in der AOK Halle, Robert-Franz-Ring 14, Haus A, in 06108 Halle (Saale) statt.

Weiterlesen …

19.08.2016 von hallelife.de | Redaktion

Martin-Luther-Universität | Gesundheit

Was in anderen Ländern wie Kanada, Schweden oder die USA schon fester Bestandteil in der Ausbildung der Gesundheitsberufe ist, findet in Deutschland erst seit wenigen Jahren Beachtung: eine interprofessionell gestaltete Lehre (IPL). Eine Ausweitung des interprofessionellen Lehrangebotes der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, das maßgeblich im Dorothea Erxleben Lernzentrum (DELH) vorangetrieben wird, wird nun von der Robert Bosch Stiftung im Programm „Operation Team – Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen“ mit 70.000 Euro über zwei Jahre gefördert. 

Weiterlesen …