loading
  • AOK Sachsen-Anhalt bekräftigt: Beitragssatz im nächsten Jahr bei 14,9 Prozent
  • Öffentlichkeitsfahndung wegen schwerem Raub
  • Die besten Weihnachtsrezepte gesucht
  • Bahnübergang Könnern-Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr
  • Schwerer Raubüberfall auf Supermarkt in Weißenfels
  • Öffentlichkeitsfahndung

Aktuelle Nachrichten

20.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

ADAC Autokostenvergleich | Verbraucher

Trotz zehnjähriger Steuerbefreiung und günstigerem Strom rechnet sich derzeit nur der BMW i3: Alle anderen Elektroautos sind pro Kilometer immer noch deutlich teurer als vergleichbare Diesel und Benziner

Wer ein Elektroauto kauft, ist zwar zehn Jahre lang von der Kfz-Steuer befreit und soll in Zukunft auch von Sonderparkplätzen, günstigeren Parkgebühren und einer Fahrerlaubnis für Busspuren profitieren: Bei der Rentabilität, sprich den Autokosten pro Kilometer, können die meisten Stromkarossen aber noch immer nicht mit vergleichbaren Diesel- oder Benziner-Modellen mithalten. Im aktuellen ADAC Autokostenvergleich schafft dies mit dem BMW i3 nur ein einziges Elektroauto.

Weiterlesen …

20.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

MDV-Gebiet | Aktuelles

Der öffentliche Nahverkehr im MDV-Gebiet hat rund um den 24. und den 31. Dezember 2014 zum Teil abweichende Fahrzeiten. Wer an diesen Tagen Bus, Bahn oder Zug nutzen möchte, sollte sich vorher über die genauen Fahrpläne und Anschlussmöglichkeiten informieren. An den Weihnachtsfeiertagen und am Neujahrstag gelten bis auf einige Ausnahmen
die Sonn- und Feiertagsfahrpläne.

Weiterlesen …

20.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr

Gegen 23:45 Uhr wurde der Polizei am 19.12.2014 mitgeteilt, dass sich mehrere Personen in der Halleschen Straße in Merseburg schlagen. Ersten Erkenntnissen zu Folge, gab es nach einer verbalen Auseinandersetzung Handgreiflichkeiten zwischen einem 20 Jährigen und einem Anderen.

Weiterlesen …

20.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Polizeidirektion Halle | Polizei/Feuerwehr

Ein Unbekannter hat am 19.12.2014 gegen 17:24 Uhr versucht einer Frau die Handtasche zu entreißen. Die Frau, die mit Begleitern in der Leipziger Straße unterwegs war, kam dadurch zu Fall. Der Räuber ergriff ohne Beute die Flucht. Die 56jährige Hallenserin wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus aufgenommen.

Weiterlesen …

20.12.2014 von Saale Bulls

Spielbericht I Saale Bulls | Sport - Saalebulls

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison gab es eine Warnung vor aufkommenden Sturm im Sparkassen-Eisdom, denn es war erneut die Tornados aus Niesky zu Gast. Und diese hatten schon vor 14 Tagen gezeigt, dass sie ein schwieriger Gegner sein können uns je Gelegenheit für ein Tor versuchen zu nutzen. Deswegen war über die kompletten 60. Minuten die volle Konzentration der Saale Bulls gefordert.

Weiterlesen …

Empfehlungen der Redaktion

Wandtattoo | Aktuelles

Weihnachtsgeschenk - Skyline von Halle

Wir möchten die Verlosung nochmals in Erinnerung bringen! Teilnahme noch bis Sonntag 20:00 Uhr möglich,. Dann werden die Gewinner gezogen.

Wir verlosen 3 x 1 Halle - Skyline.

Für alle die ihrer Stadt noch näher sein wollen, gibt es eine neue Skyline von Halle, die so manche Wand schmücken kann. Dieses Wandtattoo eignet sich gerade jetzt auch toll als Weihnachtgeschenk.

 

Weiterlesen …

Südstadtring | Polizei/Feuerwehr

Ladendieb festgenommen

Der Hausdetektiv eines Supermarktes am Südstadtring beobachtete gestern gegen 16:40 Uhr eine männliche Person, welche Gegenstände aus dem Regal entnahm und einsteckte. Anschließend begab er sich durch die Kassenzone, ohne die Waren zu bezahlen. 

Weiterlesen …

Krankenversicherung | Gesundheit

AOK Sachsen-Anhalt bekräftigt: Beitragssatz im nächsten Jahr bei 14,9 Prozent

Versicherte können bis zu 300 Euro sparen

Auf seiner letzten Sitzung des Jahres hat der Verwaltungsrat der AOK Sachsen-Anhalt am 18.12.2014 den endgültigen Haushalt für 2015 beschlossen. Wie bereits angekündigt geht die AOK Sachsen-Anhalt mit einem Beitragssatz von 14,9 Prozent ins nächste Jahr. Der Beitragssatz kann für einen längeren Zeitraum gehalten werden.

Weiterlesen …

Weitere Aktuelle Nachrichten

19.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Polizeirevier Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr

Nachdem die Polizei gestern nach Zeugen eines Verkehrsunfalls vom vergangenen Freitag gesucht hat, bei dem ein 10 Jahre alter Junge verletzt wurde (siehe auch PM des Prev. Halle (Saale) vom 18.12.2014, Nr. 281), gingen aus der Bevölkerung mehrere Hinweise bei der Polizei ein. Aufgrund dieser Hinweise konnte ein 63 Jahre alter Mann aus dem Saalekreis als Unfallbeteiligter bekannt gemacht werden.

Weiterlesen …

19.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Merseburg | Aktuelles

Die Kreuzung Bahnhofstraße/ Dammstraße/ Hölle in der Merseburger Innenstadt ist heute dem 19. Dezember, 14.09 Uhr wieder für den Straßenverkehr freigegeben worden. Das erstes Fahrzeug passierte um 14:09 den Kreuzungsbereich. Oberbürgermeister Jens Bühligen hat im Beisein der Vertreter der Stadtverwaltung, der Versorgungsunternehmen und des beauftragten Bauunternehmens die offizielle Freigabe vorgenommen. 

Weiterlesen …

19.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

PR Merseburg | Polizei/Feuerwehr

Verkehrsunfall

Am 18.12.2014 gegen 21.00 Uhr ereignete sich im Bereich der L 181 ein Verkehrsunfall. Eine 33 jährige VW-Fahrerin befuhr die Landstraße in Fahrtrichtung Großkayna. Plötzlich wechselte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh konnte nicht an der Unfallstelle aufgefunden werden.

Weiterlesen …

19.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Polizeirevier Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr

Wegen schwerem Raub wird momentan im Polizeirevier Halle (Saale) ein Verfahren gegen zwei unbekannte männliche Personen geführt. Am 24.11.2014 betraten die beiden Unbekannten gegen 13:50 Uhr einen Supermarkt in der Dessauer Straße und kauften eine Flasche Bier. Als die Kassiererin während des Bezahlvorgangs durch den ersten Täter die Kasse öffnete, griff der zweite Täter in die Kasse um Bargeld zu entnehmen.

Weiterlesen …

19.12.2014 von hallelife.de | Redaktion

Umfrage | Aktuelles

Die Unternehmen in den größten Städten Sachsen-Anhalts sind mit vielen wichtigen Standortfaktoren durchaus zufrieden. Allerdings gibt es in einigen Bereichen auch noch deutliches Verbesserungspotenzial. Das zeigt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammern und der Handwerksammern in Sachsen-Anhalt unter mehr als 900 Unternehmen.

Weiterlesen …

Aktuelle Veranstaltungen

21.12.2014 (Sonntag) | Kunst

PALAIS‘S - Kindertheater „Ferdinand der Stier“

Wann: 20.12.2014 - 21.12.2014 Uhr

Am Samstag, den 20. Dezember 2014, 11:00 Uhr und 15:00 Uhr sowie Sonntag, den 21. Dezember 2014,  15:00 Uhr zeigt die schillerBühne halle e. V. das Kindertheater „Ferdinand der Stier“ im Palais‘S, Ankerstraße 3c, in 06108 Halle (Saale). Die Geschichte eines spanischen Blümchenhelden nach Motiven des gleichnamigen Kinderbuches von Munro Leaf begeistert jung und alt, zwischen 5 und 95 Jahren.

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

Dauerausstellungen Kraft des Wortes: Kulturgeschichtliche Wirkungen des Pietismus....

Wann: 08.02.2014 - 31.12.2014 Uhr

Neue Dauerausstellungen

Kraft des Wortes: Kulturgeschichtliche Wirkungen des Pietismus

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

Erotik des Salzes

Wann: 10.05.2014 - 31.12.2014 Uhr

Das Halloren- und Salinemuseum Halle präsentiert eine wahrlich verführerische Jahresausstellung. Die Schau „Erotik des Salzes“ zeigt vom 10. Mai bis zum 31. Dezember 2014 Arbeiten der Fotografin Karin Böhme und des Bildhauers Hartmut Renner. Die rund 30 Werke sind eine poetische Ansprache an den Museumsbesucher sowie eine Liebeserklärung an die Würze des Lebens und der Speise.

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

„Goethe – seine Poesie ist musikalisch“

Wann: 01.08.2014 - 31.01.2015 Uhr

Aktuelle Sonderausstellung im Händel-Haus

Zum 200. Todestag Johann Friedrich Reichardts

bis 31. Januar 2015

 

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

AUSSTELLUNGEN Ausstellungen „Götzes Pop“

Wann: 20.09.2014 - 18.01.2015 Uhr

Das Kunstforum Halle und das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) würdigen gemeinsam den halleschen Malerstar Moritz Götze

Moritz Götze zählt zu den bekanntesten Pop-Art-Künstlern Deutschlands. In diesem Jahr wird der Hallenser 50 Jahre alt. Grund genug, ihn zu ehren und seine Arbeit zu würdigen. Unter dem gemeinsamen Titel „Götzes Pop“ stellen in einem Kooperationsprojekt des Kunstforum Halle und des Kunstmuseums Moritzburg ab dem 20. September gleich zwei Ausstellungen das künstlerische Schaffen Moritz Götzes in den Mittelpunkt.

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

Mit göttlicher Güte geadelt - Adel und Hallescher Pietismus im Spiegel der fürstlichen Sammlungen zu Stolberg-Wernigerode

Wann: 19.10.2014 - 22.03.2015 Uhr

Die Jahresausstellung widmet sich dem Adel und dessen intensiven Beziehungen zu den Franckeschen Stiftungen sowie dem Pietismus. Gezeigt werden Originalobjekte aus den umfangreichen Sammlungen S.D. des Fürsten zu Stolberg-Wernigerode, welche in ihrer ganzen Vielfalt, von der Gemäldesammlung über die Bibliothek bis hin zur Porzellansammlung und Kuriositäten aus der Kunstkammer, zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

Kleine Welten in mythologischer Frucht „Kräh-ation“

Wann: 12.11.2014 - 09.01.2015 Uhr

Sie plündert die Nester der Singvögel, verschmutzt Wege und wird zudem seit Jahrhunderten als Unglück bringendes Tier verschmäht: die Krähe. In den letzten Jahren hat der Rabenvogel vermehrt Einzug in städtische Gebiete gehalten. Neben zahlreichen Orten in der Börde ist vor allem die Stadt Zerbst von einem erhöhten Aufkommen der Schwarzgefiederten betroffen. Für manche Anwohner eine Plage, sind die intelligenten Krähen für den Zerbster Jörg Albert pure Inspiration.


Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

Original bis … Fälschungen zwischen Faszination und Betrug

Wann: 21.11.2014 - 01.02.2015 Uhr

Original bis … Fälschungen zwischen Faszination und Betrug

21.11.2014 bis 1.2.2015 (eröffnet: 21.11., 18 Uhr)

Das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) stellt in dieser umfassenden Form erstmals in Deutschland das Phänomen Kunstfälschung vor. Im Kern stehen drei legendäre Fälle, die in den Jahren 1932, 1947 und 2012 aufgedeckt wurden.

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

Wege in den Norden. Der hallische Pietismus in den skandinavischen Ländern des 18. Jahrhunderts

Wann: 28.11.2014 - 12.04.2015 Uhr

Wege in den Norden. Der hallische Pietismus in den skandinavischen Ländern des 18. Jahrhunderts

Franckesche Stiftungen 

Der hallische Pietismus des 18. Jahrhunderts besaß eine außerordentliche Ausstrahlungskraft in viele Teile Europas. Auch nach Skandinavien gelangten Ideen und Texte aus dem Umfeld August Hermann Franckes und der von ihm gegründeten Glauchaschen Anstalten. 

Weiterlesen …

21.12.2014 (Sonntag) | Austellung

KUNST WILL ZEICHEN SETZEN Kunstkurs der Paul-Riebeck-Stiftung stellt in den Franckeschen Stiftungen aus

Wann: 02.12.2014 - 13.02.2015 Uhr

KUNST WILL ZEICHEN SETZEN - Kunstkurs der Paul-Riebeck-Stiftung stellt in den Franckeschen Stiftungen aus

Ab 2. Dezember 2014 öffnen die Franckeschen Stiftungen ihr Haus 31 (Bibliotheksgebäude der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) für eine Kunstausstellung der besonderen Art. Unter dem Titel „67 % Entspanntheit – Ausstellung von Menschen mit seelischen Behinderungen“ werden Grafiken, Malereien und Plastiken von insgesamt 15 Bewohnern und Tagesgästen des Wohnheims und der Tagesstätte für Menschen mit seelischen Behinderungen der Paul-Riebeck-Stiftung zu sehen sein.

Weiterlesen …