loading
  • Gewinner - Pyrogames 2014 - Duell der Feuerwerker
  • Abellio bietet 150 neue Jobs für Servicepersonal und bildet Lokführer aus
  • Puppendoktor kommt wieder nach Halle
  • Das Gold der Himmelsscheibe kommt aus Cornwall
  • Erstmals wurde DER DEUTSCHE FILMMUSIKPREIS verliehen
  • Am 1.12 startet der Hallelife-Adventskalender

Aktuelle Nachrichten

31.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Landeswettbewerb BESTFORM | Aktuelles

Sachsen-Anhalt sucht wieder kreative Ideen: Seit dem 27. Oktober  läuft die Bewerbungsphase für den zweiten „BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD“. Bis zum 5. Mai 2015 können sich Sachsen-Anhalts Kreative mit Projekten bewerben, die sie gemeinsam mit Partnern eines anderen Wirtschaftszweiges umsetzen wollen. Ziel des deutschlandweit einmaligen Wettbewerbs ist eine stärkere Vernetzung der heimischen Kreativwirtschaft mit anderen Branchen.

Weiterlesen …

31.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Neustädter Passage | Polizei/Feuerwehr

Auf Höhe der Neustädter Passage wurde in der Nacht zum Freitag, gegen 00.30 Uhr ein 25jähriger Fahrer eines PKW Mazda durch die Polizei kontrolliert. Dabei fiel den Beamten Atemalkohol auf, ein freiwilliger Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,6 Promille.

Weiterlesen …

31.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Friedensstraße | Polizei/Feuerwehr

Am Donnerstagabend, gegen 23.00, kam es in der Friedensstraße zu einem Containerbrand am Thomas-Müntzer-Gymnasium. 

Weiterlesen …

31.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Langenbogen | Polizei/Feuerwehr

Am Donnerstagabend wurde in der Köchstedter Straße in Langenbogen ein 27jähriger Fahrer eines PKW Seat durch die Polizei angehalten und kontrolliert. 

Weiterlesen …

31.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Polizeidirektion | Polizei/Feuerwehr

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Der 27jährige Fahrer eines PKW BMW wurde am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr in der Erfurter Straße in Sangerhausen durch Polizeibeamte festgestellt, wie er ohne gültige Fahrerlaubnis den BMW fuhr, obwohl für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht und falsche Kennzeichen an dem Fahrzeug angebracht waren. Gegen den Mann wurden mehrere Strafanzeigen erstattet.

Weiterlesen …

Empfehlungen der Redaktion

BAB 34 | Polizei/Feuerwehr

Diebstahl von Dieselkraftstoff

Der Fahrer eines Sattelzuges musste am Freitagmorgen feststellen, dass durch unbekannte Täter der Tankverschluss am Fahrzeug entfernt und aus dem Tank circa 100 Liter Dieselkraftstoff entwendet worden waren. 

Weiterlesen …

Bad Dürrenberg | Polizei/Feuerwehr

Lebensgefahr: Vier junge Männer auf Saalebrücke im Gleis

(ots) - Extrem lebensgefährlich waren die Handlungen von vier Teenagern im Alter von 17 bzw. 18 Jahren am Mittwochnachmittag. Gegen 15.45 Uhr informierte die Notfallleitstelle der Bahn die Bundespolizei in Halle darüber, dass sich vier Personen auf der Saalebrücke im Gleis befinden. 

Weiterlesen …

Programm | Veranstaltung

10. Hallesche Lichterfest mit dem größten Lichterherz

In der kalten und dunklen Jahreszeit veranstaltet die City-Gemeinschaft Halle traditionell das 10. Hallesche Lichterfest mit besonderen Höhepunkten. Eingeladen sind alle Bürger aus Halle, dem Saalekreis, Merseburg, Bernburg, Köthen, Bitterfeld, Eisleben und den anderen angrenzenden Landkreisen und Städten aus Sachsen Anhalt.

Stimmungsvoll präsentiert sich die Hallesche Innenstadt im Lichterglanz. 
Vor den Geschäften der teilnehmenden Innenstadthändler werden Fackeln, Lampions oder Lichterketten die Straßen und den Marktplatz erleuchten.

An diesem Wochenende erstrahlt die Innenstadt im Lichterglanz und wird durch den verkaufsoffenen Sonntag am letzten Tag begleitet.

Weiterlesen …

Weitere Aktuelle Nachrichten

30.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Harzer Schmalspurbahn | Vermischtes

Der Landtag hat mit Beschlüssen im Verkehrs- und Finanzausschuss den Weg freigemacht für eine Vereinbarung des Landes mit der Harzer Schmalspurbahn (HSB) über die Verstetigung von Investitionsmitteln. Bislang erhält die HSB aus dem Landeshaushalt 5,1 Mio. Euro Finanzzuschüsse zum Betrieb des Netzes. 

Weiterlesen …

30.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Martha-Maria Halle-Dölau | Gesundheit

Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau, Palliativstation: Es riecht nach Zwiebeln, frischem Gemüse und gutem Olivenöl – sieben Männer und vier Frauen drängen sich in der kleinen, aber gut ausgestatteten Küche der Palliativstation. Die vergnügt schwatzenden Männer scheiden Zwiebeln, pressen Granatapfelsaft oder rühren Linsen. Die meisten Männer sind Mitglieder der hallischen Selbsthilfegruppe Prostatakrebs und kochen: Tomatensuppe, Feldsalat mit Linsen und Granatäpfeln oder Couscoussalat.

Weiterlesen …

30.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

CDU | Arbeitswelt

Beschäftigungsaufbau 2014 bleibt unser Ziel - Besondere Angebote für Langzeitarbeitslose weiter sinnvoll

Der Vorsitzende CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, André Schröder, begrüßte die Ergebnisse der aktuellen Arbeitsmarktstatistik. Erstmals seit 1991 sei die Arbeitslosenquote im Land wieder einstellig.

Weiterlesen …

30.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

Amtsgericht Halle (Saale) | Aktuelles

Am gestrigen Mittwoch wurde der Prozess gegen Anti-Atom-AktivistInnen im Amtsgericht Halle nach einer dreiwöchigen Pause fortgeführt. Den sieben Angeklagten wird vorgeworfen, im Februar 2011 einen Castortransport von Karlsruhe nach Lubmin blockiert zu haben. Damals hielt der Zug unplanmäßig auf der Saalebrücke bei Schkopau, da sich zwei Kletterer an der Brücke abgeseilt hatten.

Weiterlesen …

30.10.2014 von hallelife.de | Redaktion

VoluNation | Vermischtes

Deutschlands Senioren unterstützen ihre Kinder und Enkel an durchschnittlich 15 Stunden pro Woche. Bei über 15 Millionen Personen im Alter zwischen 65 und 85 entspricht dies rund 2,4 Milliarden Stunden pro Jahr oder 1,4 Millionen Vollzeitstellen, wie die Altersstudie des Generali Zukunftsfonds ermittelt hat. 

Weiterlesen …

Aktuelle Veranstaltungen

01.11.2014 (Samstag) | Konzert

“TOHUWABOHU”, DAS SPEKTAKULÄRSTE FESTIVAL FÜR JONGLAGE UND AKROBATIK IN MITTELDEUTSCHLAND”!

Wann: 31.10.2014 - 02.11.2014 Uhr

Vom 31.10. bis 02.11.2014 findet in Halle das erste Festival für Jonglage und Akrobatik, “TOHUWABOHU” statt.

Drei Tage lang wird der hallesche Volkspark (Schleifweg 8a) zum Treffpunkt und Austausch für Jongleure, Balance-Künstler und Akrobaten aus ganz Deutschland. Zuschauen und teilehmen können explizit alle Interessierten, Anfänger, Hobby-Akteure und Berufsartisten. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, Neugierde und Spaß aber schon!

 

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

Dauerausstellungen Kraft des Wortes: Kulturgeschichtliche Wirkungen des Pietismus....

Wann: 08.02.2014 - 31.12.2014 Uhr

Neue Dauerausstellungen

Kraft des Wortes: Kulturgeschichtliche Wirkungen des Pietismus

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

Mit Gott für Kaiser und Vaterland - Die Franckeschen Stiftungen im Ersten Weltkrieg

Mit Gott für Kaiser und Vaterland

Die Franckeschen Stiftungen im Ersten Weltkrieg

22. März bis 2. November 2014

Historische Bibliothek

Eintritt: 6 €, erm. 4 €, bis 18 Jahre Eintritt frei

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

Erotik des Salzes

Wann: 10.05.2014 - 31.12.2014 Uhr

Das Halloren- und Salinemuseum Halle präsentiert eine wahrlich verführerische Jahresausstellung. Die Schau „Erotik des Salzes“ zeigt vom 10. Mai bis zum 31. Dezember 2014 Arbeiten der Fotografin Karin Böhme und des Bildhauers Hartmut Renner. Die rund 30 Werke sind eine poetische Ansprache an den Museumsbesucher sowie eine Liebeserklärung an die Würze des Lebens und der Speise.

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

„Goethe – seine Poesie ist musikalisch“

Wann: 01.08.2014 - 31.01.2015 Uhr

Aktuelle Sonderausstellung im Händel-Haus

Zum 200. Todestag Johann Friedrich Reichardts

bis 31. Januar 2015

 

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

STADTBIBLIOTHEK Alter:native startet mit Fotoausstellung

Wann: 16.09.2014 - 14.11.2014 Uhr

Arbeiten hallescher Hobbyfotografen hängen in Stadtbibliothek

Rührung und Freude gab es gestern bei Dr. Edeltraud Faßauer (Mitte). Aus den Händen von Tobias Kogge, Dezernent Bildung und Soziales der Stadt Halle (links), und  Andreas Fritschek, Vorstand der Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale (rechts) erhielt sie den ersten Preis des Fotowettbewerbs der „Alter:native“ 2014. 

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

50 Jahre Halle-Neustadt – Werkleitz feiert mit

Wann: 19.09.2014 - 08.11.2014 Uhr

AUSSTELLUNG

50-tägiges Ausstellungsprojekt mit halle-neustädter Alltagsgegenständen aus der Sammlung Nachweis für Besiedlung, 19.Sept. – 08.Nov. 2014

Filmprogramme Neustadt und die neuen Städte in Kooperation mit dem Architekturkreis Halle e.V., im Zazie Kino, 17. und 18.Okt. 2014

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

AUSSTELLUNGEN Ausstellungen „Götzes Pop“

Wann: 20.09.2014 - 18.01.2015 Uhr

Das Kunstforum Halle und das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) würdigen gemeinsam den halleschen Malerstar Moritz Götze

Moritz Götze zählt zu den bekanntesten Pop-Art-Künstlern Deutschlands. In diesem Jahr wird der Hallenser 50 Jahre alt. Grund genug, ihn zu ehren und seine Arbeit zu würdigen. Unter dem gemeinsamen Titel „Götzes Pop“ stellen in einem Kooperationsprojekt des Kunstforum Halle und des Kunstmuseums Moritzburg ab dem 20. September gleich zwei Ausstellungen das künstlerische Schaffen Moritz Götzes in den Mittelpunkt.

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

Bleibe im Lande und wehre dich täglich - Eine Schülerausstellung zum Herbst ‘89

Wann: 14.10.2014 - 20.11.2014 Uhr

Zum Jubiläum „25 Jahre Friedliche Revolution“ setzten sich Schüler und Schülerinnen des Burg Gymnasiums Wettin in künstlerischer Weise mit dem Thema „DDR-Diktatur“ auseinander. Ihre Werke werden in der Ausstellung „Bleibe im Lande und wehre dich täglich“ am 14. Oktober, in Anwesenheit von Zeitzeugen, an einem Schau­platz der Bürgerbewegung in Halle präsentiert.

Weiterlesen …

01.11.2014 (Samstag) | Austellung

Mit göttlicher Güte geadelt - Adel und Hallescher Pietismus im Spiegel der fürstlichen Sammlungen zu Stolberg-Wernigerode

Wann: 19.10.2014 - 22.03.2015 Uhr

Die Jahresausstellung widmet sich dem Adel und dessen intensiven Beziehungen zu den Franckeschen Stiftungen sowie dem Pietismus. Gezeigt werden Originalobjekte aus den umfangreichen Sammlungen S.D. des Fürsten zu Stolberg-Wernigerode, welche in ihrer ganzen Vielfalt, von der Gemäldesammlung über die Bibliothek bis hin zur Porzellansammlung und Kuriositäten aus der Kunstkammer, zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen …